Familienkonzert: »Opa fliegt«

Familienkonzert (Foto: Monika Rittershaus)

Melanie und Marlon haben den aufregendsten Opa der Welt: Er ist 107 Jahre alt und hat 857 Rekorde aufgestellt, beispielsweise im Langsamlaufen oder im Armdrücken mit einem Gorilla. Jetzt hat Opa Winnie nur noch vier Wochen zu leben und er will seinen letzten Rekord aufstellen: Als leichtester Mensch dieser Welt zu entschweben. Markus Orths Geschichte Opa fliegt erzählt in berührender und leichter Weise von einem schweren Thema, dem Abschiednehmen von einem geliebten Menschen. Das Scharoun Ensemble präsentiert sie erstmals in der Vertonung von Michael Langemann.

Scharoun Ensemble Berlin

Wolfram Brandl Violine

Rachel Schmidt Violine

Micha Afkham Viola

Claudio Bohórquez Violoncello

Peter Riegelbauer Kontrabass

Alexander Bader Klarinette

Markus Weidmann Fagott

Stefan de Leval Jezierski Horn

Stephan Baumecker Schauspiel

Theo Trebs Schauspiel

Nele Trebs Schauspiel

Nelly Danker Regie

Markus Orths Text

Laura Malmberg Bühne und Kostüm

Paul Sturminger Bühne und Kostüm

Michael Langemann

Opa fliegt, nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Markus Orths

  • Für Kinder ab 6 Jahren
  • Dauer jeweils ca. 60 Minuten

Termine und Karten

Ticketinformationen

Familienkonzerte

Für Kinder ab 6 Jahren und ihre Eltern oder Verwandte

Do It Yourself

Familienkonzerte-Bastelflyer