Grafik, Silhouette zahlreicher Männer mit Putten.
Bruckner im Komponistenhimmel: Schattenbild von Otto Böhler, 1914 | Bild: Otto Böhler

Konzertinformationen

Musikfest Berlin


Tickets


Info

2024 ist Bruckner-Jahr. Dabei denkt die Klassik-Welt sicher zunächst an den Symphoniker oder aber an seine monumentalen sakralen Werke. Deutlich weniger bekannt hingegen sind seine Werke für den liturgischen Gebrauch. Der RIAS Kammerchor begibt sich gemeinsam mit der Akademie für Alte Musik Berlin auf Entdeckungsreise und präsentiert neben einigen kleineren Werken die Messe Nr. 1 in d-Moll – mit dem Ziel, dem ursprünglichen Klangerlebnis der Entstehungszeit durch eine deutlich verschlankte Besetzung auf die Spur zu kommen.


Besetzung

RIAS Kammerchor
Akademie für Alte Musik Berlin
Łukasz Borowicz Dirigent
Johanna Winkel Sopran
Catriona Morison Mezzosopran
Martin Mitterrutzner Tenor
Arttu Kataja Bariton


Programm

Anton Bruckner
Ouvertüre g-Moll

Anton Bruckner
»Ecce sacerdos magnus«

RIAS Kammerchor

Anton Bruckner
»Ave Maria«, Motette WAB 6

RIAS Kammerchor

Anton Bruckner
Psalm 112

RIAS Kammerchor

Anton Bruckner
Messe Nr. 1 d-Moll

Johanna Winkel Sopran, Catriona Morison Mezzosopran, Martin Mitterrutzner Tenor, Arttu Kataja Bariton


Serviceinformationen

Eine Veranstaltung des RIAS Kammerchor Berlin in Kooperation mit Berliner Festspiele/Musikfest Berlin



Großer Saal