Kostümiertes Mädchen mit US-Flagge
New England Holiday: Ein Mädchen feiert den 4. Juli 1916 als personifizierte Freiheit. | Bild: Glasshouse Images / Alamy Stock Foto

Konzertinformationen

Musikfest Berlin


Tickets


Info

Mit den Symphonikern aus Kansas City lernt Berlin ein junges amerikanisches Orchester kennen – 1982 gegründet, zieht es heute mit innovativen Programmen ein vielfältiges Publikum an. Bei der Antrittstournee seines neuen Musikdirektors Matthias Pintscher erkundet es die reiche Kunstmusik-Tradition der USA mit Stücken des Jubilars Charles Ives, Aaron Copland und George Gershwins »Rhapsody in Blue« – die in diesem Jahr hundertsten Geburtstag feiert


Besetzung

Kansas City Symphony Orchestra
Matthias Pintscher Dirigent
Conrad Tao Klavier


Programm

Charles Ives
New England Holidays: 2. Satz Decoration Day

Charles Ives
New England Holidays: 3. Satz The Fourth of July

George Gershwin
Rhapsody in Blue

Conrad Tao Klavier

Aaron Copland
Symphonie Nr. 3


Serviceinformationen

In Kooperation mit Berliner Festspiele



Großer Saal

Konzerteinführung
19.10 Uhr