Schwarz-weiß Foto der Baustelle der Severance Hall
1930 ist die Severance Hall, bis heute Heimstätte des Cleveland Orchestras, noch Baustelle | Bild: The Cleveland Orchestra

Konzertinformationen

Musikfest Berlin


Tickets


Info

Das »europäischste« der amerikanischen »Big Five«-Orchester reist unter seinem Chefdirigenten Franz Welser-Möst musikalisch zwischen den Kontinenten: John Adams lässt sich von Amerika aus von Merkwürdigkeiten der französischen Provence inspirieren (»Guide to Strange Places«) und Sergej Prokofjew in Paris von Amerikas industriellen Landschaften – zu seiner gewaltigen Zweiten Symphonie.


Besetzung

Cleveland Orchestra
Franz Welser-Möst Dirigent


Programm

Allison Loggins-Hull
Can you see? (Deutsche Erstaufführung)

John Adams
Guide to strange places

Sergej Prokofjew
Symphonie Nr. 2 d-Moll op. 40


Serviceinformationen

In Kooperation mit Berliner Festspiele



Großer Saal

Konzerteinführung
19.10 Uhr