Gustavo Dudamel | Bild: Danny Clinch 

Konzertinformationen


Tickets


Info

Beethovens dramatisch-heroische Egmont-Ouvertüre ist ein berühmtes Konzertstück. Die von ihr eingeleitete, umfangreiche Schauspielmusik zu Goethes Drama Egmont kennt dagegen kaum jemand. Gustavo Dudamel stellt sie uns vor und zeigt, wie eindringlich der Komponist das Schicksal des niederländischen Fürsten Egmont musikalisch schildert: seine Triumphe, seine Liebe, sein Scheitern. Auch in Tschaikowskys Fünfter Symphonie spielt das Schicksal eine zentrale Rolle, symbolisiert durch ein unerbittliches, das ganze Werk durchziehendes Motiv. So zeichnet der Komponist aufrüttelnd und anrührend nach, wie er mit sich und der Welt kämpft.


Besetzung

Berliner Philharmoniker
Gustavo Dudamel Dirigent
N. N. Sprecher
N. N. Sopran


Programm

Ludwig van Beethoven
Schauspielmusik zu Goethes Egmont op. 84

N. N. Sprecher, N. N. Sopran

Pause

Peter Tschaikowsky
Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 64



Großer Saal

47 bis 149 €

Abo G: Konzerte mit den Berliner Philharmonikern


Großer Saal

47 bis 149 €

Abo N: Konzerte mit den Berliner Philharmonikern