Sir Simon Rattle
Sir Simon Rattle | Bild: Oliver Helbig
Stefan Dohr | Bild: Stefan Höderath

    Konzertinformationen


    Info

    Bruckners Sechste Symphonie gehörte lange zu den unterschätzten Werken des Komponisten. Das liege daran, so Sir Simon Rattle, dass sie die gängigen Erwartungen an eine Bruckner-Symphonie nicht erfülle. Sie ist kürzer, transparenter und weniger pathetisch als gewohnt, »ein Stück voller Humor und Wagemut«. Bruckner selbst scheint das so gesehen zu haben, denn launig meinte er, die Sechste sei seine »keckste«. Zur Eröffnung des Programms dirigiert Simon Rattle die Uraufführung eines Hornkonzerts, das Jörg Widmann, Composer in Residence der Saison, für unseren Solohornisten Stefan Dohr geschrieben hat.


    Besetzung

    Berliner Philharmoniker
    Sir Simon Rattle Dirigent
    Stefan Dohr Horn


    Programm

    Jörg Widmann
    Konzert für Horn und Orchester (Uraufführung). Kompositionsauftrag der Stiftung Berliner Philharmoniker

    Stefan Dohr Horn

    Pause

    Anton Bruckner
    Symphonie Nr. 6 A-Dur



    Großer Saal

    37 bis 103 €

    Konzerteinführung
    19.15 Uhr

    Abo C: Konzerte mit den Berliner Philharmonikern


    Großer Saal

    37 bis 103 €

    Konzerteinführung
    19.15 Uhr

    Abo B: Konzerte mit den Berliner Philharmonikern


    Großer Saal

    37 bis 103 €

    Konzerteinführung
    18.15 Uhr

    Abo I: Konzerte mit den Berliner Philharmonikern