Hagen Quartett
Hagen Quartett | Bild: Harald Hoffmann

Konzertinformationen


Tickets

Auf Einladung der Berliner Philharmoniker


Info

Sie musizieren seit über 40 Jahren zusammen: die drei Geschwister Lukas, Veronika und Clemens Hagen sowie der Geiger Rainer Schmidt spielten sich als Hagen Quartett mit ihrer Stilsicherheit, ihrem Klangsinn und ihrer Ausdrucksstärke an die Weltspitze. Ein Schwerpunkt des aus Salzburg stammenden Ensembles bildet die Wiener Klassik. In diesem Konzert hören wir zwei späte Streichquartette von Haydn und Beethoven, die von dem großen Einfallsreichtum und der Experimentierfreude der beiden Komponisten zeugen. Ein elegant-expressives Quartett Maurice Ravels zeigt eine französische Perspektive auf die Gattung. 


Besetzung

Hagen Quartett:
Lukas Hagen Violine
Rainer Schmidt Violine
Veronika Hagen Viola
Clemens Hagen Violoncello


Programm

Joseph Haydn
Streichquartett B-Dur Hob. III:78 »Sonnenaufgang«

Maurice Ravel
Streichquartett F-Dur

Pause

Ludwig van Beethoven
Streichquartett F-Dur op. 135



Kammermusiksaal

16 bis 37 €

Konzerteinführung
19.30 Uhr

Abo T: Quartett