Neustart: Hygieneregeln auf einen Blick

Hinweise für Ihren Konzertbesuch

(Foto: Heribert Schindler)

Wir freuen uns, Sie bald wieder in der Philharmonie Berlin begrüßen zu dürfen. Auf dieser Seite haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zum Konzertbesuch zusammengefasst. Wir bitten Sie besonders, unsere Abstands- und Hygieneregeln zu beachten, um sich selbst und andere vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen.


Konzertbesuch

Im gesamten Gebäude herrscht bis zum Konzertbeginn Maskenpflicht. Bitte bringen Sie einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit. Während des Konzerts können Sie diesen abnehmen.

Kommen Sie innerhalb von 15 Minuten ab der auf Ihrem Ticket genannten Einlasszeit zum angegebenen Eingang. Es ist kein Nach- oder Wiedereinlass möglich.

Nutzen Sie die Desinfektionsspender.

Husten und niesen Sie stets in die Armbeuge.

Halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen.

Garderoben stehen nicht zur Verfügung.

Taschen größer als DIN A4 sind nicht erlaubt.

Es stehen nur wenige Aufzüge zur Verfügung. Nutzen Sie wenn möglich die Treppen.

Wir weisen Ihnen vor Ort einen Platz in der Reihenfolge Ihres Ankommens zu.

Alle Konzerte finden ohne Pause statt.

Derzeit stellen wir kein gastronomisches Angebot bereit.

Personen mit Krankheitssymptomen sowie Menschen, die innerhalb der letzten 14 Tage in Kontakt zu COVID-19-Patient*innen standen, dürfen die Philharmonie nicht betreten.


FAQs – Wissenswertes zum Neustart

 

Was ist, wenn ich am Konzerttag krank bin oder mich erkältet fühle?

Wer Erkältungssymptome hat, muss zu Hause bleiben – egal, wie schwer die Symptome sind. Auch Personen, die in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einem Covid-19-Erkrankten hatten, dürfen keine Veranstaltungen in der Philharmonie Berlin besuchen.

Muss ich eine Maske tragen?

Ja, zu Ihrem und zum Schutz der anderen Gäste besteht während des Aufenthalts in der Philharmonie Berlin Maskenpflicht – sowohl beim Einlass, in den Fluren, im Toilettenbereich als auch auf dem Weg zum Ausgang. Bitte denken Sie daran, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Dieser darf erst mit Konzertbeginn abgenommen werden, wenn alle Gäste ihren Platz eingenommen haben. Nach Ende der Veranstaltung muss die Maske auf dem Sitzplatz und vor Verlassen des Saals wieder aufgesetzt werden.

Muss ich mich an die Abstandsregeln halten?

Ja. Zum Infektionsschutz müssen Sie immer mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen halten. Das gilt beim Einlass in die Philharmonie Berlin wie auch in den Konzertsälen, in den Sanitärräumen und beim Verlassen der Säle nach dem Konzert. Damit dies reibungslos klappt, haben wir ein Wegeleitsystem entwickelt. Angehörige desselben Haushalts sind von den Abstandsregeln befreit.

Wieso kann ich keinen Sitzplatz wählen? Wie läuft die Sitzeinteilung ab?

Ihr Konzertticket garantiert einen Sitzplatz innerhalb des gebuchten Blocks. Um eine Begegnung mit anderen Gästen zu vermeiden, werden Sie im gebuchten Block in der Reihenfolge des Ankommens gesetzt. Die zugewiesenen Plätze dürfen nicht gewechselt werden. Den Anweisungen des Saalpersonals ist jederzeit Folge zu leisten.

Kann ich neben meinem Partner oder meiner Partnerin sitzen?

Angehörige desselben Haushalts sind von den Abstandsregeln befreit und können im Konzert nebeneinander sitzen, wenn Sie die entsprechenden Sitzplätze buchen.

Ich möchte mit einer Person aus einem anderen Haushalt ein Konzert besuchen. Wieso dürfen wir nicht unmittelbar nebeneinander sitzen?

Die aktuellen Abstandsregeln geben vor, dass Personen aus verschiedenen Haushalten mindestens 1,5 m Abstand zueinander halten müssen. Das gilt auch während eines Konzertbesuchs. Bitte buchen Sie in diesem Fall zwei Einzelplätze.

Was ist, wenn ich mich nicht an die Regeln halte?

Besucherinnen und Besucher, die sich nicht an die Vorgaben halten, können von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Ticketpreises.

Welche Maßnahmen trifft die Stiftung Berliner Philharmoniker, um einen sicheren Konzertbetrieb zu garantieren?

In den letzten Monaten haben wir vielfältige Maßnahmen ergriffen, um den Gesundheitsschutz aller Besucher*innen, Künstler*innen und Mitarbeiter*innen bestmöglich zu gewährleisten:

  • Unsere Platzkapazität in den Sälen wurde reduziert, um die Abstandsvorgaben umsetzen zu können.
  • Die Wegeführung ist so gestaltet, dass Begegnungen minimiert werden.
  • Mit Markierungen wird der Sicherheitsabstand von 1,5 m für Sie sichtbar gemacht.
  • Wir verzichten auf kontaktnahe Serviceleistungen wie Gastronomie, Garderobendienst und die Abendkasse.
  • Die Einlasskontrolle findet kontaktlos statt – wir scannen Ihr Ticket aus sicherer Entfernung.
  • Die Lüftung in allen klimatisierten Räumen wird ausschließlich mit von außen zugeführter Frischluft betrieben und die Reinigungsintervalle werden erhöht.
  • Die Reinigung und Desinfektion stark frequentierter Bereiche und sogenannter High-Touch-Points wie Handläufe und Türklinken wird insbesondere während der Veranstaltungen intensiviert.
  • Außerdem stellen wir im gesamten Gebäude Handdesinfektionsmittel bereit.

Wir bitten Sie, die Hygienevorschriften einzuhalten, um sich selbst und andere vor einer Corona-Infektion zu schützen.

Wieso sind nur Karten für Konzerte bis einschließlich Oktober erhältlich?

Konzerttickets für die restliche Saison gehen erst in den Verkauf, wenn wir verlässlich wissen, unter welchen Bedingungen wir ab November unsere Veranstaltungen durchführen können. Ein normaler Konzertbetrieb ist vor Herbst unwahrscheinlich.

Was passiert, wenn das von mir gebuchte Konzert abgesagt wird?

Im Falle einer Vorstellungsabsage erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Was muss ich beim Besuch der Philharmonie Berlin beachten?

 Damit ein sicherer und verantwortungsbewusster Konzertbesuch möglich ist, gelten derzeit folgende Hygieneregeln:

  • Bitte halten Sie beim Einlass und auf allen Wegen im Haus den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Gästen ein.
  • Zur Senkung des Infektionsrisikos gilt während des Aufenthalts in der Philharmonie Berlin Maskenpflicht – sowohl beim Einlass, in den Fluren, im Toilettenbereich als auch auf dem Weg zum Ausgang. Bitte denken Sie daran, selbst einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Dieser darf erst mit Konzertbeginn abgenommen werden, wenn alle Gäste ihren Platz eingenommen haben.
  • Bitte nutzen Sie die Desinfektionsspender, die im gesamten Gebäude bereit stehen.
  • Zur Einhaltung der Abstandsregeln sind die Zuschauerzahlen begrenzt. Die auf Ihrem Ticket angegebene Einlasszeit und der dort notierte Eingang sind verbindlich.
  • Bitte begeben Sie sich nach Einlass direkt auf Ihren Sitzplatz und halten Sie sich nicht in den Foyers auf, um die Begegnung mit anderen Gästen zu vermeiden.
  • Die Wegeführung ist so gestaltet, dass Begegnungen minimiert werden. Es ist kein Nacheinlass möglich. Folgen Sie den farbigen Pfaden unseres Wegeleitsystems.
  • Bitte halten Sie sich an die Beschilderung vor Ort sowie an die Anweisungen und Durchsagen des Servicepersonals.
  • Es stehen keine Garderoben zur Verfügung. Jacken sowie Taschen bis zu einer Größe von DIN A4 dürfen mit in den Konzertsaal genommen werden.
  • Es stehen weniger Aufzüge als üblich zur Verfügung. Bitte verwenden Sie nach Möglichkeit die Treppen.
  • Sie werden von uns im von Ihnen gebuchten Block platziert. Der Sitzplatz darf nicht gewechselt werden. Wir erfassen vor Ort Ihre Kontaktdaten.
  • Unmittelbar nebeneinander liegende Plätze dürfen nur von zwei Personen aus demselben Haushalt belegt werden.
  • Derzeit stellen wir kein gastronomisches Angebot bereit.
  • Die Konzerte finden ohne Pause statt und dauern in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.
  • Der Einlass endet mit Vorstellungsbeginn. Für Zuspätkommende ist aufgrund der aktuellen Abläufe kein Nacheinlass möglich. Sollten Sie während des Konzerts den Saal verlassen, so ist kein Wiedereinlass möglich. 
  • Derzeit können wir Ihnen keine Konzerteinführungen anbieten.
  • Personen mit Krankheitssymptomen sowie Menschen, die innerhalb der letzten 14 Tage in Kontakt zu COVID-19-Patient*innen standen, dürfen die Philharmonie nicht betreten.

Die wichtigsten Hinweise zu Ihrem Konzertbesuch können Sie hier herunterladen:

Kartenkauf

Konzertbesuch

Lageplan

Was muss ich beim Ticketkauf für Konzerte von August bis Oktober beachten?

Die Konzertkassen in der Philharmonie Berlin sind bis auf weiteres geschlossen. Bitte buchen Sie Ihre Karten online oder telefonisch unter Tel. 030/254 88-999 (Mo–Fr 9–15 Uhr)

Darf ich meine Karten weitergeben?

Sollten Sie kurzfristig verhindert sein, können Sie Ihre Karte weitergeben. Bitte beachten Sie, dass zwei direkt nebeneinanderliegende Sitze nur von Personen desselben Haushalts besetzt werden dürfen.

Gibt es Konzerteinführungen?

Konzerteinführungen können zurzeit nicht stattfinden.

Sind die Pausenbars geöffnet?

Derzeit stellen wir kein gastronomisches Angebot bereit.

Gibt es eine Garderobe?

Es gibt keine Garderobe. Ihre Jacke und Taschen bis zu einer Größe von DIN A 4 dürfen Sie mit in den Saal nehmen.

Wie lange dauern die Konzerte?

Alle Konzerte finden ohne Pause statt und dauern rund 60 bis 90 Minuten.

Gibt es eine Pause?

Alle Konzerte finden ohne Pause statt und dauern rund 60 bis 90 Minuten.

Sind die Toiletten geöffnet?

Ja, die Toiletten sind geöffnet. Um die Einhaltung des Mindestabstandes zu gewährleisten, ist der Zugang zu den Toiletten reglementiert. Bitte halten Sie sich an unsere Markierung zur Abstandseinhaltung.

Wann kann ich meinen Platz einnehmen?

Ihre Einlasszeit sowie den für Sie relevanten Zugang zur Philharmonie Berlin können Sie Ihrem Ticket entnehmen. Diese Angaben sind verbindlich. Für den Einlass haben Sie ein Zeitfenster von 15 Minuten. Bitte begeben Sie sich dann umgehend zum Konzertsaal und halten Sie sich nicht in den Foyers auf.

Muss ich mich an den Eingang und die Einlasszeit halten, die auf meinem Ticket vermerkt sind?

Die auf Ihrem Ticket angegebene Einlasszeit und der dort notierte Eingang sind verbindlich.

Wieso werden meine persönlichen Kontaktdaten aufgenommen?

Damit im Verdachtsfall eine Infektionskette schnellstmöglich identifiziert und unterbrochen werden kann, sind wir als Veranstalter verpflichtet, die Kontaktdaten aller Besucher*innen aufzunehmen. Dazu erhalten Sie vor Ort ein entsprechendes Formular, das wir vier Wochen sicher verwahren und anschließend vernichten werden.

Wann startet der Vorverkauf für das neue Programm?

Vom 10. bis 16. August haben unsere Mäzen*innen, Förder*innen und Abonnent*innen die exklusive Möglichkeit, sich Karten für die Konzerte von August bis Oktober zu sichern. Der offizielle Vorverkauf für die allgemeine Öffentlichkeit beginnt am 17. August. Bitte beachten Sie vor dem Buchen die Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie, die beim Konzertbesuch einzuhalten sind.

Meine Frage ist hier nicht aufgeführt. An wen kann ich mich wenden?

  • Für Fragen zu Kartenkauf sowie Abonnements: Tel. 030/254 88-999 (Mo–Fr 9–15 Uhr, ab 24.08.2020 Mo–Fr 9–16 Uhr).
  • Telefonische Informationen zu unseren Konzerten bekommen Sie unter Tel. 030/254 88-132 und Tel. 030/254 88-301
  • Allgemeine Informationen erhalten Sie unter Tel. 030/254 88-0

Diese Liste wird regelmäßig ergänzt.