»Best of« Waldbühnenkonzerte

Live im rbb Fernsehen, auf 3sat und in der Digital Concert Hall sowie auf rbbKultur

(Foto: Monika Rittershaus)

Ein Saisonabschluss ohne traditionelles Konzert in der Waldbühne vor tausenden Besuchern war bei den Berliner Philharmonikern bislang undenkbar. In diesem Jahr ist Corona-bedingt alles anders und so muss auch diese Veranstaltung ausfallen. Es gibt allerdings Ersatz: Der Rundfunk Berlin-Brandenburg, der das Ereignis normalerweise live überträgt, präsentiert am 20. Juni ab 20.15 Uhr einen Rückblick auf die Geschichte der Waldbühnenkonzerte seit 1984. In gewohnter sommerlicher Picknick-Atmosphäre, aber ohne Publikum lässt rbb-Kulturreporterin Petra Gute gemeinsam mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker Ausschnitte aus Konzerten der letzten Jahrzehnte Revue passieren. Die Hornistin Sarah Willis, der Erste Konzertmeister Daishin Kashimoto und der Geiger Philipp Bohnen kommentieren diese Ausschnitte, erinnern sich an spannende, bewegende Momente und erzählen Geschichten, die wir sonst nicht zu hören bekommen. Wir begegnen dabei vielen alten Bekannten, u. a. Sir Simon Rattle, Daniel Barenboim, Gustavo Dudamel oder Andris Nelsons. Und natürlich schnuppern wir immer wieder Berliner Luft.

Große Konzertmomente

Die Sendung ist zeitgleich im rbb Fernsehen, auf 3sat und in der Digital Concert Hall zu sehen. Die Übertragung in der Digital Concert Hall ist kostenfrei und wird am Sonntag, dem 21. Juni, um 13 Uhr wiederholt. Auch der Hörfunk widmet sich dem Thema Waldbühne: Der Radiosender rbbKultur ändert sein Programm und sendet ebenfalls ein »Best of« aus der Geschichte der Waldbühnenkonzerte, moderiert von Andreas Knaesche.

»Es ist eine gute Tradition, dass unser Saisonabschlusskonzert aus der Waldbühne jedes Jahr von unseren Partnern beim rbb übertragen wird«, meinen Olaf Maninger und Stanley Dodds, Medienvorstände des Orchesters. »In diesem Jahr werden wir leider auf das Live-Erlebnis mit Publikum verzichten müssen. Umso schöner finden wir die Idee, ein ›Best of‹ der Waldbühnenkonzerte zusammenzustellen, und freuen uns, die Sendung am nächsten Samstag auch kostenfrei in der Digital Concert Hall zeigen zu können!«


Philipp BohnenSarah WillisDaishin KashimotoPetra Gute