Zauberhafte »Anderswelten«

Marlis Petersen über einen Liederabend voller Elfen, Nixen und Irrlichter

Von der großen zur kleinen Form: Zum Saisonbeginn gab Marlis Petersen ihren Einstand als Artist in Residence 2019/2020 unter der Leitung von Kirill Petrenko mit den Sopranpartien in Bergs Lulu-Suite und in Beethovens Neunter. Nun widmet sie sich der intimen Gattung des Liedgesangs. »Anderswelt« heißt der Titel ihres Liederabends, in dem sie dem Publikum die geheimnisvolle Welt der Elfen, Nixen und anderer Naturwesen näherbringt. Mit dem philharmonischen Solooboisten Albrecht Mayer spricht sie über das ungewöhnliche Programm und stellt einige Lieder daraus vor.