Schließung der Philharmonie Berlin bis zum 19. April

Aufgrund des Coronavirus

(Foto: Heribert Schindler)

Nachdem der Berliner Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, die Absage sämtlicher Veranstaltungen in Sälen mit mehr als 500 Plätzen vom 11. März bis 19. April 2020 bekannt gegeben hat, wird die Stiftung Berliner Philharmoniker mit sofortiger Wirkung beide Säle der Philharmonie Berlin (Großer Saal und Kammermusiksaal) schließen. Neben den Veranstaltungen der Stiftung Berliner Philharmoniker sind auch sämtliche Gastveranstaltungen in beiden Sälen betroffen. Auch die täglichen Führungen durch die Philharmonie sowie die Lunchkonzerte finden bis 19. April nicht statt.

Kommen Sie in die Digital Concert Hall

Die Philharmonie Berlin ist geschlossen, doch die Berliner Philharmoniker spielen trotzdem für Sie – in der Digital Concert Hall. Das Orchester lädt Sie ein, seinen virtuellen Konzertsaal 30 Tage lang kostenlos zu besuchen.

Erfahren Sie mehr

Was passiert mit meinen Karten?

Erstattung:
Karten für folgende Konzerte der Stiftung Berliner Philharmoniker im fraglichen Zeitraum werden erstattet:

Do–Sa, 12.–14. März 2020: Berliner Philharmoniker und Vocalsolisten Stuttgart / Sir Simon Rattle
So, 15. März 2020: Orgelmatinee
Di, 31. März 2020: Junge Deutsche Philharmonie und Ensemble Modern
Fr und So, 17. und 19. April 2020: Fidelio konzertant/Kirill Petrenko

Hierzu bitten wir alle Karteninhaberinnen und -inhaber, sich entweder per E-Mail oder telefonisch an das Kartenbüro zu wenden. Abonnentinnen und Abonnenten, die ihre Karten per Bankeinzug bezahlt haben, erhalten den Betrag automatisch erstattet. Alle anderen können sich telefonisch oder per E-Mail beim Abonnementbüro melden. Eine Rücksendung der Karten ist nicht notwendig.

Wir freuen uns über Ihre Spende!

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, den Betrag des erworbenen Tickets an uns zu spenden, worüber wir uns sehr freuen würden. Auch für die Berliner Philharmoniker und die Philharmonie bedeutet die aktuelle Krise eine sehr große Belastung – jede Spende hilft uns! Selbstverständlich erhalten Sie über den gespendeten Betrag eine Spendenquittung. Bitte kontaktieren Sie dazu auch unser Kartenbüro.

Ersatztermine:
Für die übrigen im Zeitraum der Schließung stattfindenden Konzerte der Stiftung Berliner Philharmoniker bieten wir einen Ersatztermin an. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Es handelt sich um die folgenden Konzerte:

Sa, 14. März 2020: Tel Aviv-Berlin; neuer Termin: 9. April 2021
Mi, 25. März 2020: Jazz at Berlin Philharmonic; neuer Termin 1. November 2020
Fr, 3. April 2020:  Julia Lezhneva und La Voce Strumentale; neuer Termin: 12. April 2021

Konzerte von Gastveranstaltern

Karteninhaberinnen und -inhaber von Gastveranstaltungen wenden sich bitte direkt an die jeweiligen Veranstalter.


Weitere Informationen

Für sinnvolle Hygienemaßnahmen und weitere allgemeine Informationen zur Risikobewertung verweisen wir gerne auf die Website des Robert Koch-Instituts.