An unser Publikum

Zur Schließung der Philharmonie Berlin bis 31. Juli

(Foto: Heribert Schindler)

Liebe Freundinnen und Freunde der Berliner Philharmoniker, sehr geehrtes Publikum,

seit 11. März ist die Philharmonie Berlin geschlossen, und sie wird bis Ende dieser Saison nicht wieder öffnen. Damit erfüllen wir eine Vorgabe des Berliner Senats, um die Corona-Pandemie so effektiv wie möglich einzudämmen. Als Berliner Philharmoniker unterstützten wir nachdrücklich alle Maßnamen, die dazu beitragen, die mit dieser Krise verbundenen gesundheitlichen Gefahren zu minimieren. Zugleich schmerzt es uns sehr, nicht mehr vor Ihnen auftreten zu können.

Unsere Begeisterung für die Musik und das Musizieren läuft ohne Publikum ins Leere. Und natürlich ist uns bewusst, dass auch für Sie die Einstellung des Konzertbetriebs eine Enttäuschung ist. Gemeinsam haben wir uns auf wunderbare Konzerte gefreut, die nun nicht realisiert werden können. Dennoch möchten wir mit Ihnen optimistisch in die Zukunft blicken, vor allem auf die Saison 2020/21, die wir kürzlich veröffentlicht haben. Wir hoffen, dass sich unsere Pläne für die neue Spielzeit realisieren lassen und dass Sie dann an unserer Seite stehen. Schauen Sie sich einfach in unserem Konzertkalender und in unseren Abo-Serien um.

Besuchen Sie die Digital Concert Hall

Über unsere digitalen Kanäle versuchen wir schon jetzt, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. So haben wir in der Digital Concert Hall ein kleines virtuelles Osterfestival veranstaltet, das Sie als Aufzeichnung kostenlos abrufen können. Hinzu kommen weitere Online-Initiativen, vor allem die Kammermusikreihe The Berlin Phil Series und Projekte unseres Education-Programms, die Sie hier finden.

Wenn Sie weitere Fragen zur Schließung der Philharmonie haben – eine Liste der wichtigsten Antworten finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Wir bleiben in Kontakt

Wenn Sie immer aktuell über die neuesten Entwicklungen in der Philharmonie Berlin informiert sein möchten, besuchen Sie uns regelmäßig auf unserer Website oder abonnieren Sie unseren Newsletter. Wie werden unsererseits alles unternehmen, um auch in diesen schwierigen Zeiten mit Ihnen in Verbindung zu bleiben.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und alles erdenklich Gute.

Ihre Berliner Philharmoniker


FAQ: Wissenswertes zur Saisonabsage

Wie werden meine Tickets erstattet?

Nach dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie erhalten Sie für den Betrag Ihrer Karten einen Gutschein für die Veranstaltungen der Stiftung Berliner Philharmoniker, den Sie bis zum 31. Dezember 2021 einlösen können. Haben Sie bis dahin kein passendes Konzert für sich gefunden, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Um die Erstattung Ihrer Tickets zu vereinfachen, haben wir für Sie ein Online-Formular bereitgestellt. Mit Hilfe des Formulars können Sie uns mitteilen, für welche Option Sie sich entscheiden, z. B. für die Anrechnung des Betrags auf Ihr Abo der nächsten Saison, für einen Gutschein oder vielleicht sogar für eine Spende.

Das Formular zur Rückgabe Ihrer Abonnement-Karten finden Sie hier.
Ihre Einzelkarten können Sie hier erstatten lassen.

Was ist, wenn ich jetzt ein Abo kaufe und die Saison 2020/21 nicht wie geplant stattfindet?

Wir schauen optimistisch nach vorne und werden unser Möglichstes tun, um die Saison 2020/21 wie geplant durchführen zu können. Sollte es zu Änderungen kommen, werden wir selbstverständlich alle Karteninhaber*innen umgehend informieren und einen Alternativtermin bzw. die Ticketerstattung anbieten.

Welche Veranstaltungen finden noch statt?

Bis einschließlich 31. Juli 2020 dürfen wir aufgrund der vom Berliner Senat beschlossenen Verordnung über das Verbot von Großveranstaltungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie  keine Veranstaltungen in der Philharmonie Berlin durchführen. Aus diesem Grund mussten wir leider sämtliche Veranstaltungen bis Ende der laufenden Saison absagen. Auch unsere täglichen Führungen durch die Philharmonie finden derzeit nicht statt.

Hat der Philharmonie Shop geöffnet?

Nein, auch unser Shop ist derzeit geschlossen. Sie haben aber die Möglichkeit, CDs und DVDs der Berliner Philharmoniker in unserem Online-Shop  zu erwerben.

Unser Philharmonie Shop versendet außerdem Ihre CD- und Buchbestellungen sowie Geschenkartikel der Berliner Philharmoniker deutschlandweit portofrei.

Kontakt Philharmonie Shop:
E-Mail
Tel. 030/25488-131

Was ist mit Führungen in der Philharmonie Berlin?

Führungen durch die Philharmonie finden derzeit nicht statt.

Was passiert mit den Gastveranstaltungen?

Bis 31. Juli 2020 dürfen keine Veranstaltungen in der Philharmonie Berlin stattfinden. Wenn Sie Tickets für Konzerte erworben haben, die nicht von der Stiftung Berliner Philharmoniker organisiert werden, kontaktieren Sie bitte direkt den zuständigen Veranstalter.

Wie geht es nächste Saison weiter?

Wir hoffen, dass wir im September den Konzertbetrieb für die Veranstaltungen der Stiftung Berliner Philharmoniker wie geplant aufnehmen können. Wir freuen uns auf eine sehr spannende und vielfältige Saison 2020/21, die wir für Sie vorbereitet haben.

Selbstverständlich halten wir Sie auf unserer Website und durch unseren Newsletter auf dem Laufenden.

Wie kann ich ein Abonnement für die Saison 2020/21 erwerben?

Unsere neuen Abo-Serien sind seit 20. April im Verkauf und können sowohl online also auch über unser Abo-Büro erworben werden.

Findet das Konzert zur Saisoneröffnung statt?

Derzeit planen wir die kommenden Wochen nur schrittweise und stellen für die laufende Saison 2019/20 ein Ersatzprogramm zusammen, das Sie in unserer Digital Concert Hall erleben können. So übertragen wir jeden Samstag um 19 Uhr aus der Philharmonie Berlin Kammermusik mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker. Wir hoffen sehr, dass Sie uns in den nächsten Wochen virtuell begleiten.

Sobald es Neuigkeiten zum Saisoneröffnungskonzert gibt, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Wie kann ich über die Entwicklungen der nächsten Zeit auf dem Laufenden bleiben?

Um immer aktuell informiert zu bleiben, abonnieren Sie unseren Newsletter oder schauen Sie auf diese Seite.

Wie kann ich das Orchester in dieser Zeit unterstützen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns virtuell in den nächsten Wochen begleiten: In unserer Digital Concert Hall übertragen wir jeden Samstag live aus der Philharmonie Berlin Kammermusik mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker.

Auch für die Berliner Philharmoniker und die Philharmonie bedeutet die aktuelle Krise eine außerordentliche finanzielle Belastung. Daher freuen wir uns sehr, wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen würden:

Stiftung Berliner Philharmoniker
IBAN: DE14 1007 0000 0148 8881 00
BIC: DEUTDEBBXXX
Stichwort »Spende«

Jede Spende hilft uns!

Findet der Tag der offenen Tür am 20. September 2020 statt?

Unser Tag der offenen Tür wird leider auf keinen Fall stattfinden können, da bis 24. Oktober 2020 Veranstaltungen mit über 5.000 Teilnehmern untersagt sind. Wir suchen derzeit nach einem Ersatztermin.

Wie können Sie künftig meine Sicherheit gewährleisten?

Wir sind derzeit in der Planung, wie wir die kommende Saison unter Berücksichtigung sämtlicher behördlicher Auflagen durchführen können.

Was machen die Mitglieder der Berliner Philharmoniker derzeit?

Unsere Musikerinnen und Musiker planen derzeit für Sie ein vielfältiges kammermusikalisches Programm, das Sie online in der Digital Concert Hall erleben können.

Außerdem werden verschiedene musikvermittelnde Formate entwickelt wie unsere Reihe #PhilZuHause, die Sie auf unserer Website  finden. Auch auf Facebook bei unseren Berlin Phil Live Lounges können Sie unsere Musiker erleben.

Inwiefern engagiert sich das Orchester für freischaffende Musikerinnen und Musiker?

Viele Musikerinnen und Musiker sind durch die derzeitige Krise in ihrer Existenz bedroht. Daher haben Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Kirill Petrenko, Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, gemeinsam die Schirmherrschaft für die Musiker-Nothilfe übernommen, eine bundesweite Spendenkampagne der Deutschen Orchester-Stiftung.

Die Mitglieder der Berliner Philharmoniker beteiligen sich ebenfalls mit Spenden daran und rufen gemeinsam mit ihrem Chefdirigenten auf, diese Kampagne zu unterstützen. Mehr Informationen

Was passiert mit den geplanten Tourneen?

Alle unsere geplanten Tourneen bis 31. Juli 2020 sind abgesagt. Die Ticketrückgaben erfolgen über die jeweiligen Veranstalter vor Ort.

Über unsere Festivaltour im August und September 2020 können die Veranstalter noch keine Auskunft geben.

Wann findet der Einzelkartenvorverkauf für die Saison 2020/21 statt?

Der Vorverkaufsbeginn für Einzelkarten wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Diese Liste wird regelmäßig ergänzt.

Ticket-Rückgabe

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bearbeitung der Anfragen zur Erstattung Ihrer Tickets per Telefon oder per E-Mail aus aktuellem Anlass 6 bis 8 Wochen dauern kann.

Daher bitten wir Sie, für Ticket-Rückgaben unsere Online-Formulare zu verwenden, die einen reibungslosen Ablauf der Rückerstattung ermöglichen.

Abonnement


Einzelkarten

Weitere Informationen

Für sinnvolle Hygienemaßnahmen und weitere allgemeine Informationen zur Risikobewertung verweisen wir gerne auf die Website des Robert Koch-Instituts.