Die Intendanz

Andrea Zietzschmann

»Die Berliner Philharmoniker sind nicht nur hervorragende Musiker. Es gibt hier eine einzigartige Haltung, die sich schon in der überwältigenden physischen Präsenz des Orchesters vermittelt. Hier ist jeden Abend die Bereitschaft zu spüren, Grenzen zu überschreiten und diesen gewissen Punkt zu erreichen, wo ganz große Kunst entsteht.«

Andrea Zietzschmann

  • Geboren in Schwenningen am Neckar
  • Studium der Musikwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre und Kunstgeschichte in Freiburg, Wien und Hamburg
  • Abschluss als Magistra Artium ab; parallel zum Studium Mitarbeit beim Gustav Mahler Jugendorchester und beim Westdeutschen Rundfunk
  • 1997: Gemeinsam mit Claudio Abbado Gründung des Mahler Chamber Orchestra
  • 1997 bis 2003: Intendantin des Mahler Chamber Orchestra
  • 2003 bis 2008: Orchestermanagerin beim Hessischen Rundfunk
  • 2008 bis 2013: hr-Musikchefin
  • 2013 bis 2017: Managerin der vier NDR-Klangkörper
  • seit Saison 2017/2018 Intendantin der Stiftung Berliner Philharmoniker