Diyang Mei,

1. Solobratscher

(Foto: Simon Weir)

Geboren in Hunan (China)

Mitglied seit 01.10.2022

Offizielle Website:

www.diyangmei.com/de/

1994 in Hunan geboren, begann Diyang Mei zunächst Violine zu lernen, ehe er im Alter von zehn Jahren zur Bratsche wechselte. Er studierte am Zentralen Konservatorium in Peking bei Shaowu Wang sowie an der Hochschule für Musik und Theater München bei Hariolf Schlichtig. Neben mehreren anderen Wettbewerben gewann der Bratscher 2018 den ersten Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD. Im folgenden Jahr startete Diyang Mei, der als Solist mit namhaften Orchestern und Musikerinnen und Musikern zusammenarbeitet, bei den Münchner Philharmonikern seine Laufbahn als Orchestermusiker.