Willkommen in New York

25.09.2014

Am 1. Oktober eröffnen die Berliner Philharmoniker die Konzertsaison der Carnegie Hall mit einer sechstägigen Residency. Der amerikanische Radiosender WQXR nimmt dies zum Anlass, das Orchester und seinen Chefdirigenten Sir Simon Rattle auf besondere Weise willkommen zu heißen. Am 30. September sendet WQXR aus dem Greene Space ein Preview auf die kommenden Übertragungen und stellt die neuen Aufnahmen des Orchesters vor. Für den musikalischen Rahmen sorgt das Varian Fry Quartett. Am folgenden Tag überträgt der Sender live aus der Carnegie Hall das Eröffnungskonzert der Berliner Philharmoniker, es folgt eine 12-teilige Serie, in dem das Orchester mit Aufnahmen aus der Berliner Philharmonie zu hören ist.

Zum Greene Space

Eröffnungskonzert

Carnegie Hall
(Foto: © Archiv Berliner Philharmoniker/Jeff Goldberg/Esto)