Sopranistin Sarah Aristidou muss Mitwirkung absagen

01. Mär 2024

Die Sopranistin Sarah Aristidou muss ihr Mitwirken an dem morgigen Konzert um 22 Uhr im Großen Saal der Philharmonie Berlin aus gesundheitlichen Gründen leider absagen. Das Werk Der Hirt auf dem Felsen D 965 von Franz Schubert entfällt dadurch und wird durch den zweiten Satz aus der Klarinettensonate Es-Dur von Felix Mendelssohn Bartholdy ersetzt. Das Programm lautet somit wie folgt:

 

Sa   02.03.24  22 Uhr
Philharmonie Berlin, Großer Saal

Jörg Widmann Dirigent und Klarinette
Annika Treutler Klavier
Mitglieder der Berliner Philharmoniker


Jörg Widmann
Drei Schattentänze für Klarinette solo

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sonate für Klarinette und Klavier Es-Dur: 2. Satz Andante

Jörg Widmann
Freie Stücke für Ensemble