Kompositionsaufträge zu Ehren Claudio Abbados

10.07.2008

Anlässlich des 75. Geburtstags ihres ehemaligen Chefdirigentens Claudio Abbado vergeben die Berliner Philharmoniker eine Reihe von Kompositionsaufträgen. Die Inspirationsquelle bilden Texte von Michelangelo. Sie sollen für verschiedene  Kammerensembles und Gesang vertont werden. Namhafte Komponisten wie György Kurtag, Wolfgang Rihm, Matthias Pintscher, Jörg Widmann, Giacomo Manzoni und Marco Stroppa haben die Aufträge bereits angenommen. Ihre Werke werden im Mai 2009 in einem Benefizkonzert zugunsten der Orchester-Akademie im Kammermusiksaal durch Ensembles der Berliner Philharmoniker uraufgeführt. Zu diesem Zeitpunkt weilt Abbado in Berlin, um drei Konzerte mit den Berliner Philharmonikern zu dirigieren.

Foto: Cordula Groth