Kein berlinerjugendabo in dieser Spielzeit

11. Dez 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie gibt es in der Saison 2020/21 kein berlinerjugendabo. Das Abonnement ermöglicht jungen Klassik-Fans zwischen 14 bis 21 Jahren Konzerte mit den vier Berliner Spitzenorchestern – den Berliner Philharmonikern, dem Deutschen Symphonie-Orchester, dem Rundfunk-Sinfonieorchester und dem Konzerthausorchester – sowie der Jungen Deutschen Philharmonie und dem Bundesjugendorchester zum Taschengeldpreis von 36 Euro zu erleben. Das berlinerjugendabo startet wieder in der Saison 2021/22.

Bundesjugendorchester
(Foto: Selina Pfrüner)