Ersatz für Elena Stikhina, Anita Rachvelishvili, Fabio Sartori und René Pape in Verdis »Messa da Requiem«

09. Mär 2022

Sowohl die Sopranistin Elena Stikhina, die Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili als auch der Tenor Fabio Sartori und Bass René Pape müssen ihre Mitwirkung an den Aufführungen von Giuseppe Verdis Messa da Requiem unter der Leitung von Daniel Barenboim vom 11. bis 13. März leider krankheitsbedingt absagen. Für Elena Stikhina springt Susanne Bernhard ein, Anita Rachvelishvili übernimmt Marina Prudenskaya, den Tenorpart singt nun Michael Spyres. An René Papes Stelle singt Tareq Nazmi, der im Rahmen dieser Konzerte ebenso wie Susanne Bernhard bei den Berliner Philharmonikern debütiert.

Zu den Konzerten

Mezzosopranistin Marina Prudenskaya
(Foto: Marina Prudenskaya / Tatjana Dachser)