Die Berliner Philharmoniker und ihre Intendanten, 1882-2017

19. Sep 2017

Anlässlich des Amtsantritts von Andrea Zietzschmann als neue Intendantin der Berliner Philharmoniker wirft das Archiv der Berliner Philharmoniker einen Blick auf die Persönlichkeiten, die die Geschicke des Orchesters abseits des Konzertpodiums lenkten und lenken. Anhand von Fotos, Briefen und Programmheften würdigt eine kleine Ausstellung im Südfoyer in 14 Porträts die Intendanten des Orchesters, angefangen von dem geschäftstüchtigen Konzertagenten Hermann Wolff, der den Philharmonikern in den schwierigen Anfangsjahren die Existenz sicherte, über Wolfgang Stresemann, dem Mann hinter Herbert von Karajan, bis hin zu Martin Hoffmann, dem Vorgänger von Andrea Zietzschmann. Die Ausstellung geht bis Ende November und kann zu den Konzerten in der Philharmonie besichtigt werden.

Wolfgang Stresemann
(Foto: Reinhard Friedrich/Archiv Berliner Philharmoniker)