Daniel Barenboim dirigiert am 24. April

21. Apr 2021

Ehrendirigent Daniel Barenboim übernimmt am kommenden Samstag das Dirigat für Mikko Franck.

Aufgrund der derzeitigen Pandemiesituation und der damit verbundenen Reiserestriktionen musste Mikko Franck seine Mitwirkung am Konzert mit den Berliner Philharmonikern am kommenden Samstag leider kurzfristig absagen. An seiner Stelle dirigiert Daniel Barenboim, Ehrendirigent des Orchesters.

Das Programm wird deshalb teilweise verändert und ist nun komplett dem Schaffen von Johannes Brahms gewidmet. Es erklingen seine Symphonie Nr. 1 sowie sein Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 mit Yefim Bronfman als Solist.

Das Konzert wird live am 24. April ab 19 Uhr in der Digital Concert Hall übertragen.

Zur Konzertübertragung

(Foto: Silvia Lelli)