Absage Sir Simon Rattle

09. Mai 2018

Zu Sir Simon Rattles großem Bedauern kann er die Konzerte mit den Berliner Philharmonikern am 17., 18. und 19. Mai 2018 aus familiären Gründen nicht dirigieren. Für ihn tritt Mikko Franck ans Dirigentenpult.

Die Berliner Philharmoniker sind, gemeinsam mit Sir Simon Rattle, Mikko Franck sehr dankbar, dass er wie bereits im Januar dieses Jahres kurzfristig die Leitung eines philharmonischen Konzertprogramms übernimmt. Das Konzertprogramm, Robert Schumanns Das Paradies und die Peri, und die weitere Besetzung bleiben unverändert.

Zum Konzert

Mikko Franck
(Foto: Christophe Abramowitz/Radio France)