Persien I

(Foto: Markus Altmann / privat / privat)

Traditionelle persische Musik und ihre Potentiale für westliche Musik der Gegenwart stehen im Fokus dieses besonderen Programms. Bevor die aus dem Iran stammenden Virtuosen Majeed Qadiani und Niloufar Mohseni die traditionsreichen Instrumente Tār, Setār und Tombak zum Klingen bringen, überführt Wolfgang von Schweinitz in »My Persia« die besonderen Stimmungen persischer Musik in seine eigene Klangsprache.

Helge Slaatto Violine

Frank Reinecke Kontrabass

Majeed Qadianie Tār und Setār

Niloufar Mohseni Tombak

Wolfgang von Schweinitz

Plainsound Duo »My Persia« ‒ Bitonal Harmonic Counterpoint in Traditional Persian Modes für Violine und Kontrabass mit Viertelton-Skordatur, Kompositionsauftrag der Berliner Festspiele / Musikfest Berlin und der musica viva des Bayerischen Rundfu

Traditional

Improvisationen auf der Tār, Setār und Tombak über ausgewählte Dastgāhs des Radīfs der klassischen persischen Kunstmusik

Eine gemeinsame Initiative der Berliner Festspiele / Musikfest Berlin und der musica viva des Bayerischen Rundfunks

Termine und Karten

Fr. 15. Sep 2023, 20:00 Uhr

Kammermusiksaal

Veranstalter/Kartenverkauf

Berliner Festspiele / Musikfest Berlin

Schaperstraße 24

Tel: +49 (30) 254 89 100

Per E-Mail kontaktieren

Website besuchen