Jazz at Berlin Philharmonic: Die Kunst des Schlagzeugs

Wolfgang Haffner (Foto: ACT by Antje Wiech )

Was wäre der Jazz ohne Schlagzeug? Es gibt der Musik den Rhythmus, den Puls, den Drive. Unter dem Motto »Skin Deep« – The Art of Jazz Drumming begrüßt die hr-Bigband unter Leitung von Jörg-Achim Keller an diesem Abend zwei herausragende Schlagzeuger: Wolfgang Haffner, einen der wichtigsten deutschen Schlagzeuger, und Gregory Hutchinson aus New York, der zu den gefragtesten Drummern der internationalen Szene gehört. Stargast ist die schwedische Sängerin Viktoria Tolstoy, die mit ihrer einschmeichelnden gefühlvollen Stimme diesem rhythmusgeladenen Jazzabend einen ganz eigenen Klangzauber verleiht.

Werkeinführungen sowie weitere Artikel und Informationen rund um das Konzert.

Wolfgang Haffner Schlagzeug

Gregory Hutchinson Schlagzeug

Viktoria Tolstoy Gesang

hr-Bigband

Jörg Achim Keller Leitung

»Skin Deep« ‒ The Art of Jazz Drumming

Kuratiert von Siggi Loch

Termine und Karten

Ticketinformationen

Viktoria Tolstoy (Foto: ACT by Gregor Hohenberg)

Jazz at Berlin Philharmonic

Das Abo für alle Jazz-Liebhaber