(Foto: Heribert Schindler)

Ein Tag im Grünen
Die unentdeckten Gärten des Kulturforums

Das Berliner Kulturforum gehört nicht zu den grünen Inseln der Stadt. Gleichwohl verfügt es über fünf wenig bekannte Gärten: Den Philharmonischen Garten der Philharmonie und des Instituts für Musikforschung, den Lesegarten der Staatsbibliothek, den Skulpturengarten der Neuen Nationalgalerie, die Innengärten des Kunstgewerbemuseums und den alten Matthäikirchplatz vor der St. Matthäus-Kirche. Im Rahmen des Berliner Kultursommerfestivals öffnen sich die fünf Gärten am eintrittsfreien Sonntag der Museen für einen Tag im Grünen: für Konzerte, Performances, Lesungen, Führungen und einen Gottesdienst.

Programmflyer zum Download

Vokalhelden Jugendchor

Johannes David Wolff Chorleitung

Blechbläser der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker

Jörg Joachim Riehle Drehorgel


Werke von Paul Lincke und anderen

Berliner Musik auf der Drehorgel mit Jörg Joachim Riehle sowie ein Spaziergang durch den Garten mit Einführungen zu Ort und Musik von Dr. Rebecca Wolf und Prof. Dr. Heinz von Loesch

Sie benötigen kein Ticket und es gibt keine Einlasskontrolle.

Termine und Karten

So. 04. Sep 2022, 12:00 Uhr

Philharmonischer Garten

(Foto: Heribert Schindler)