Sakari Oramo (Foto: Benjamin Ealovega)

Karajan-Akademie

Sakari Oramo dirigiert die Karajan-Akademie

Rumänische Weisen, lateinamerikanische Rhythmen, nordische Stimmungsbilder: Die Musik des 20. Jahrhunderts ist bunt, vielfältig und überraschend, wie dieses Programm mit Werken von Sibelius, Copland, Ligeti und Ginastera zeigt. So unterschiedlich die Kompositionen auch erscheinen mögen, haben sie doch eins gemeinsam: Sie wurzeln in traditioneller Volksmusik oder sind davon inspiriert. Erstmals steht Sakari Oramo, langjähriger Gastdirigent der Berliner Philharmoniker, am Pult der Karajan-Akademie. Sophie Pardatscher, die Solistin von Coplands Klarinettenkonzert, ist seit 2021 Stipendiatin der Akademie.

Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker

Sakari Oramo Dirigent

Sophie Pardatscher Klarinette

Jean Sibelius

Pelléas und Mélisande, Suite op. 46

Aaron Copland

Konzert für Klarinette und Orchester

Sophie Pardatscher Klarinette

György Ligeti

Concert Românesc

Alberto Ginastera

Variaciones concertantes op. 23

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Sakari Oramo (Foto: Benjamin Ealovega)