Christian Thielemann (Foto: Matthias Creutziger)

Christian Thielemann dirigiert Wagner, Strauss und Pfitzner

Üppig, geradezu rauschhaft ist dieses Programm mit Christian Thielemann, Experte für das spätromantische Repertoire. Aus Richard Wagners »Bühnenweihfestspiel« Parsifal erklingen Vorspiel und Karfreitagszauber, außerdem gibt es Richard Strauss’ wehmütig­-abgeklärte Vier letzte Lieder mit Camilla Nylund. Vergleichsweise selten zu hören sind die Orchestervorspiele zu Hans Pfitzners Oper Palestrina, die sich nostalgisch, mitunter sogar archaisch geben, aber auch von zukunftsweisender Kraft sind. Dass auch die Musik Johann Sebastian Bachs romantisch-­volltönend klingen kann, zeigt sein Präludium und Fuge Es-­Dur in der Orchestrierung von Arnold Schönberg.

Berliner Philharmoniker

Christian Thielemann Dirigent

Camilla Nylund Sopran

Richard Wagner

Parsifal: Vorspiel

Richard Wagner

Parsifal: Karfreitagszauber

Richard Strauss

Vier letzte Lieder

Camilla Nylund Sopran

Hans Pfitzner

Drei Orchestervorspiele aus der Oper Palestrina

Johann Sebastian Bach

Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552 (Orchestrierung von Arnold Schönberg)

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Christian Thielemann (Foto: Matthias Creutziger)