Sir Simon Rattle (Foto: Monika Rittershaus)

Philharmonie »Late Night«

Late Night

Mit Sir Simon Rattle und Musik von Bach

Unsere Late-Night-Konzerte sind nichts für Schlafmützen. Wenn andere Konzertgänger*innen sich auf den Heimweg machen, geht es hier erst los: Drei Mal in der Saison bieten die Late-Night-Veranstaltungen Musik nach den philharmonischen Orchesterkonzerten – mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker, namhaften Gästen und ungewöhnlichen Programmen. Eine Konzertreihe für Nachtschwärmer und Neugierige, die in unbekannte Klangwelten eintauchen möchten.

Mitglieder der Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle Dirigent

Anna Prohaska Sopran

Rupert Enticknap Countertenor

Jan Martiník Bass

Johann Sebastian Bach

»Liebster Gott, wann werd ich sterben?«, Kantate BWV 8

Johann Sebastian Bach

»Ich bin vergnügt mit meinem Glücke«, Kantate BWV 84

Johann Sebastian Bach

»Herr, gehe nicht ins Gericht mit deinem Knecht«, Kantate BWV 105

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Programm

Sir Simon Rattle ist ein großer Fan von Johann Sebastian Bach. Das hat er in seiner Zeit als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker mit seinen gefeierten Aufführungen der Bachschen Passionen mehrfach bewiesen. Diese Late Night widmet er dem Kantatenschaffen des Komponisten – zusammen mit Anna Prohaska, deren heller, klarer Sopran ideal für die Musik Bachs ist, sowie dem Countertenor Rupert Enticknap und dem Bassisten Jan Martiník.

Sir Simon Rattle (Foto: Monika Rittershaus)

Late Night-Trailer

Für Nachtschwärmer und Neugierige