(Foto: Alina Simmelbauer)

Education

Biennale-Labor »Augen©lick«

Im Jahre 1918 entstand – geprägt von der Kunstrichtung Dadaismus – in Berlin die erste Fotomontage der Welt. Mit der damals angeprangerten Sinnlosigkeit von Logik setzen sich ein Jahrhundert später die Mitwirkenden des Biennale-Labors auseinander und kreieren selbst Collagen zu den Werken Erwin Schulhoffs, einem Komponisten, der sich dem Dadaismus sehr verbunden fühlte. Aus erster Hand erfahren sie von den Musikerinnen und Musikern des gleichnamigen Late Night-Konzerts mehr über diese ungewöhnlichen Kompositionen.

Termine und Karten

Verkaufshinweise
Diese Veranstaltung entfällt leider.

Sa, 20. Feb 2021, 12.00 Uhr

Ausstellungsfoyer Kammermusiksaal / Einführungsbereich

(Foto: Alina Simmelbauer)

Interessiert?

Kitas können sich hier per E-Mail anmelden. Bitte beachten Sie den Stichtag der Anmeldung.

mehr lesen