Musikfest Berlin

Klangforum Wien

Emilio Pomarico Leitung

Joonas Ahonen Klavier

Klangforum Wien I

Rebecca Saunders

Flesh für Solo-Akkordeon mit Rezitation

Klangforum Wien, Emilio Pomarico Leitung

Rebecca Saunders

Sole − Trio in Fis für Akkordeon, Perkussion und Klavier

Klangforum Wien, Emilio Pomarico Leitung

Rebecca Saunders

to an utterance − study für Solo-Klavier (Uraufführung)

Joonas Ahonen Klavier

Rebecca Saunders

Scar für 15 Solisten und Dirigent

Klangforum Wien, Emilio Pomarico Leitung

Die Rebecca Saunders gewidmeten Gastspielkonzerte am 4., 7., und 9. September werden gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds und der Aventis Foundation.

Eine Veranstaltung der Berliner Festspiele/Musikfest Berlin.

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Fr, 04. Sep 2020, 17.00 Uhr

Philharmonie

Veranstalter/Kartenverkauf

Berliner Festspiele

Schaperstraße 24
10719 Berlin

Tel: +49 (30) 254 89 100

Fax: +49 (30) 254 89 230

Per E-Mail kontaktieren

Website besuchen

Programm

Das Klangforum Wien zählt zu den führenden Ensembles für zeitgenössische Musik. Im ersten seiner beiden Musikfest Berlin-Konzerten widmet es sich der Musik der britischen Komponistin und Trägerin des Siemens Musikpreises 2019 Rebecca Saunders. Dieses Konzert ist der Auftakt des Rebecca Saunders-Portraits beim Musikfest Berlin 2020. In Scar arbeitet die Komponistin hauptsächlich mit Gegensätzen, und das heißt bei ihr: mit extremen Kontrasten. Eine Musik von tastender Sensibilität einerseits, von eruptiver Klanggewalt andererseits. Neben den Stücken Flesh (2018) für Akkordeon und Stimme, sowie Sole (2019) für Akkordeon, Schlaginstrumente und Piano, wird auch ein neues Klavierstück von Rebecca Saunders uraufgeführt.