Musikfest Berlin

Ensemble Musikfabrik

Peter Rundel Dirigent

Florentin Ginot Kontrabass

Ensemble Musikfabrik I

Rebecca Saunders

Either or für zwei Trompeten − Auftragskomposition der Berliner Festspiele/Musikfest Berlin (Uraufführung)

Rebecca Saunders

Fury II, Konzert für Kontrabass solo und Ensemble

Ensemble Musikfabrik, Peter Rundel Dirigent, Florentin Ginot Kontrabass

Rebecca Saunders

dichroic seventeen für Akkordeon, elektrische Gitarre, Klavier, zwei Perkussionisten, Violoncello und zwei Kontrabässe

Ensemble Musikfabrik, Peter Rundel Dirigent

Die Rebecca Saunders gewidmeten Gastspielkonzerte am 4., 7., und 9. September werden gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds und der Aventis Foundation.

Eine Veranstaltung der Berliner Festspiele/Musikfest Berlin.

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Mi, 09. Sep 2020, 17.00 Uhr

Philharmonie

Veranstalter/Kartenverkauf

Berliner Festspiele

Schaperstraße 24
10719 Berlin

Tel: +49 (30) 254 89 100

Fax: +49 (30) 254 89 230

Per E-Mail kontaktieren

Website besuchen

Programm

Die Musikfabrik porträtiert die Komponistin Rebecca Saunders beim Musikfest Berlin in zwei Konzerten mit einer Werkauswahl für unterschiedliche Ensemblebesetzungen aus den Jahren 1998 bis 2020. Mit der Musikfabrik arbeitet die Komponistin seit 1998 regelmäßig und zur beiderseitigen künstlerischen Begeisterung zusammen. »Die enge Zusammenarbeit mit den Musikerinnen und Musikern ist eine Inspiration, eine treibende Kraft«, bekannte sie in ihrer Münchener Dankesrede. »Wir sind ein Team, und so banal es auch wirken mag: Ohne Euch klingt unsere neue Musik nicht. Meine Arbeit ist oft eine Hommage an Euch, an Euer meisterhaftes Können, an die verblüffende Virtuosität, an die jahrzehntelange Auseinandersetzung mit Eurem Instrument.« Das Programm wirft einen Blick auf die Zeit der Anfänge und schlägt von dort den Bogen zu gemeinsamen Projekten der jüngeren Zeit.