(Foto: Steve Hardiman)

Musikfest Berlin

Klangforum Wien

Emilio Pomarico Leitung

Neue Vocalsolisten Stuttgart

Klangforum Wien II

Georges Aperghis

Le Cours de la vie (Der Lauf des Lebens) für sechs Stimmen und Ensemble (Uraufführung) Auftragswerk von Musik der Jahrhunderte Stuttgart und dem Klangforum Wien, finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

Die Rebecca Saunders gewidmeten Gastspielkonzerte am 4., 7., und 9. September werden gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds und der Aventis Foundation.

Eine Veranstaltung der Berliner Festspiele/Musikfest Berlin.

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Fr, 04. Sep 2020, 21.00 Uhr

Philharmonie

Veranstalter/Kartenverkauf

Berliner Festspiele

Schaperstraße 24
10719 Berlin

Tel: +49 (30) 254 89 100

Fax: +49 (30) 254 89 230

Per E-Mail kontaktieren

Website besuchen

Programm

Zwei der führenden Ensembles zeitgenössischer Musik – das Klangforum Wien und die Neuen Vocalsolisten aus Stuttgart – haben sich für das zweite Konzert im Rahmen des Musikfest Berlin zusammengetan, um ein neues Werk des griechisch-französischen Komponisten Georges Aperghis, das ihnen auf den Leib komponiert wurde, uraufzuführen. Aperghis komponierte die Spannungen zwischen Einzelnem und Gruppen, Paaren und Konkurrenten, ihrer Erosion und ihrem inneren Magnetismus aus. »Wir gehen alleine oder zusammen, wir erklimmen den Berg, unsere Musiken begleiten uns Tag und Nacht, wir erreichen den Gipfel, dann …« Das Werk ist eine Vielzahl kammermusikalischer Sätze in unterschiedlichsten kleineren und größeren Besetzungen.

(Foto: Steve Hardiman)