(Foto: imago/Ferdi Hartung)

Musikfest Berlin

Eröffnungskonzert

Der Berliner Senat hat am 21.4. beschlossen, dass Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmenden bis 31. August 2020 nicht stattfinden dürfen. Aktuell prüft das Musikfest Berlin die Auswirkungen des Beschlusses für dieses Konzert. Bitte informieren Sie sich über den Newsletter des Musikfests oder über die Website des Musikfests Berlin.

Concertgebouworkest

François-Xavier Roth Dirigent

Pekka Kuusisto Violine

Gastspiel: Amsterdam

Ludwig van Beethoven

Leonoren-Ouvertüre Nr. 3 C-Dur op. 72

Wolfgang Rihm

sostenuto Auftragswerk des Concertgebouworkest (Deutsche Erstaufführung)

Rebecca Saunders

Still für Violine und Orchester

Pekka Kuusisto Violine

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«

Die Rebecca Saunders gewidmeten Gastspielkonzerte am 29. August, am 2., 7. und 9. September werden gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds und der Aventis Foundation. Eine Veranstaltung der Berliner Festspiele/Musikfest Berlin.

Termine und Karten

Verkaufshinweise
Bitte beachten Sie die Informationen in der Detailansicht.

Sa, 29. Aug 2020, 19.00 Uhr

Philharmonie | Einführung: 18.10 Uhr

Veranstalter/Kartenverkauf

Berliner Festspiele

Schaperstraße 24
10719 Berlin

Tel: +49 (30) 254 89 100

Fax: +49 (30) 254 89 230

Per E-Mail kontaktieren

Website besuchen

Programm

Zum Eröffnungskonzert des Musikfests wird die Philharmonie zu einem Ort der Begegnung: Anlässlich des 250-jährigen Beethoven-Jubiläums trifft dessen Musik auf zeitgenössische Komponistinnen und Komponisten: Das Concertgebouworkest aus Amsterdam mit François-Xavier Roth und Pekka Kuusisto verbindet Beethovens „Eroica“ mit Kompositionen von Rebecca Saunders und Wolfgang Rihm.

(Foto: imago/Ferdi Hartung)