(Foto: Bibliothèque National de France)

Musikfest Berlin

Klangforum Wien

Emilio Pomarico Leitung

Neue Vocalsolisten Stuttgart

Gastspiel: Wien & Stuttgart

Rebecca Saunders

Scar für 15 Solisten und Dirigent

Georges Aperghis

Le Cours de la vie (Der Lauf des Lebens) für sechs Stimmen und Ensemble (Uraufführung) Auftragswerk von Musik der Jahrhunderte Stuttgart und dem Klangforum Wien, finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

Neue Vocalsolisten Stuttgart

Die Rebecca Saunders gewidmeten Gastspielkonzerte am 29. August, am 2., 7. und 9. September werden gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds und der Aventis Foundation.

Eine Veranstaltung der Berliner Festspiele/Musikfest Berlin

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Mi, 02. Sep 2020, 20.00 Uhr

Kammermusiksaal | Einführung: 19.10 Uhr

Veranstalter/Kartenverkauf

Berliner Festspiele

Schaperstraße 24
10719 Berlin

Tel: +49 (30) 254 89 100

Fax: +49 (30) 254 89 230

Per E-Mail kontaktieren

Website besuchen

Programm

Zwei der führenden Ensembles zeitgenössischer Musik – das Klangforum Wien und die Neuen Vocalsolisten aus Stuttgart – haben sich zusammengetan, um ein neues Werk des griechisch-französischen Komponisten Georges Aperghis, das ihnen auf den Leib komponiert wurde, uraufzuführen. Mit der Aufführung von Scar von Rebecca Saunders setzen sie das schon mit der Eröffnung begonnene Porträt der Trägerin des Ernst von Siemens Musikpreises 2019 fort. Auf der Bühne: zwei Flügel, Akkordeon, E-Gitarre, Schlaginstrumente, Streicher und Bläser.

(Foto: Bibliothèque National de France)