Tim Fischer (Foto: Sebastian Busse)

Biennale der Berliner Philharmoniker

Tim Fischer Gesang

Thomas Dörschel Klavier

»Die alten schönen Lieder«

Werke von Friedrich Hollaender u. a.

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Mi, 17. Feb 2021, 20.00 Uhr

Kammermusiksaal

Programm

Tim Fischer singt keine Chansons, er lebt sie. Wie kein anderer versteht er es, mit seiner unverwechselbaren Stimme die unterschiedlichen menschlichen Emotionen zum Ausdruck zu bringen: Wut, Aggression, Spott, Ironie, Trauer, Freude, Zärtlichkeit, Liebe … Unnachahmlich ist er als Interpret der Chansons von Friedrich Hollaender und anderer Komponisten der 1920er-Jahre, die kongenial das ambivalente Lebensgefühl der Weimarer Republik in witzigen, abgründigen, nachdenklichen und todtraurigen Liedern widerspiegeln.

Tim Fischer (Foto: Sebastian Busse)