Marie Jacquot (Foto: Werner Kmetitsch)

Karajan-Akademie

Biennale der Berliner Philharmoniker

Stipendiaten der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker

Marie Jacquot Dirigentin

Kolja Blacher Violine

Hanns Eisler

Suite für Orchester Nr. 3 op. 26 »Kuhle Wampe«

Kurt Weill

Konzert für Violine und Blasorchester op. 12

Kolja Blacher Violine

Kurt Weill

Symphonie Nr. 2

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Di, 16. Feb 2021, 20.00 Uhr

Kammermusiksaal | Einführung: 19.10 Uhr

Veranstalter/Kartenverkauf

Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker e.V.

Herbert-von-Karajan-Straße 1

Website besuchen

Programm

Ein Film, der schockieren und aufrütteln sollte: Der Streifen Kuhle Wampe aus dem Jahr 1932 schildert das bittere Schicksal einer Arbeiterfamilie während der Weltwirtschaftskrise. Die Musik stammt von Hanns Eisler, der ein Best-of zu einer Konzertsuite zusammenfasste. Musik auf der Höhe der Zeit: motorisch, mitreißend, erschütternd. Kurt Weills Name verbindet man vor allem mit der Dreigroschenoper. Dabei konnte er viele verschiedene Genres bedienen, wie sein Violinkonzert und seine Zweite Symphonie zeigen. In letzterer treffen Trauermärsche à la Mahler auf pointierte Rhythmen in bester Dreigroschen-Manier.

Marie Jacquot (Foto: Werner Kmetitsch)

Kolja Blacher (Foto: Bernd Buhmann)