Anna Vinnitskaya (Foto: Marco Borggreve)

Kammermusik

Anna Vinnitskaya Klavier

Robert Schumann

Arabeske C-Dur op. 18

Robert Schumann

Klaviersonate Nr. 1 fis-Moll op. 11

Frédéric Chopin

Impromptu Nr. 1 As-Dur op. 29

Frédéric Chopin

Impromptu Nr. 2 Fis-Dur op. 36

Frédéric Chopin

Impromptu Nr. 3 Ges-Dur op. 51

Frédéric Chopin

Fantaisie-Impromptu cis-Moll op. post. 66

Maurice Ravel

Valses nobles et sentimentales

Maurice Ravel

La Valse

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Programm

Der Erste Preis beim renommierten Brüsseler Concours Reine Elisabeth markierte den Startpunkt der eindrucksvollen Karriere von Anna Vinnitskaya, die in der vergangenen Saison als Solistin in Prokofjews Zweitem Klavierkonzert bei den Berliner Philharmonikern debütierte. Nun freuen wir uns auf die feinsinnige Interpretation eines romantisch-impressionistischen Programms der russischen Künstlerin, die nach eigener Aussage nur Musik spielt, zu der sie interpretatorisch etwas zu sagen hat, was sie auch an ihr Publikum weitergeben kann.

Anna Vinnitskaya (Foto: Marco Borggreve)