Tugan Sokhiev (Foto: Marco Borggreve)

Berliner Philharmoniker

Tugan Sokhiev Dirigent

Nicolas Altstaedt Violoncello (anstelle von Truls Mørk)

Igor Strawinsky

Pulcinella, Suite

Camille Saint-Saëns

Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 33

Nicolas Altstaedt Violoncello

Georges Bizet

Symphonie C-Dur

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Do, 03. Dez 2020, 20.00 Uhr

Philharmonie

Fr, 04. Dez 2020, 20.00 Uhr

Philharmonie

Sa, 05. Dez 2020, 19.00 Uhr

Philharmonie

Live in der Digital Concert Hallzur Übertragung

Programm

Tugan Sokhiev, Musikdirektor des Moskauer Bolschoi-Theaters, dirigiert zwei Werke, die auf unterschiedliche Weise das Attribut »bezaubernd« verdienen. Da ist zum einen das graziöse Ballett Pulcinella, in dem Igor Strawinsky Musik des 18. Jahrhunderts mit eigenen Harmonien und Rhythmen anreichert. Georges Bizets Symphonie in C-Dur wiederum – das Werk eines 17-Jährigen! – verbreitet unwiderstehliche jugendliche Energie. Dazu gibt es das zugleich sonore und brillante Erste Cellokonzert von Camille Saint-Saëns mit Nicolas Altstaedt als Solist.

Tugan Sokhiev (Foto: Marco Borggreve)

Nicolas Altstaedt (Foto: Marco Borggreve)