Frank-Peter Zimmermann (Foto: Harald Hoffmann/haenssler-Classic)

Kammermusik

Nahaufnahme Beethoven

Frank Peter Zimmermann Violine

Martin Helmchen Klavier

Beethoven Violinsonaten III

Ludwig van Beethoven

Violinsonate Nr. 8 G-Dur op. 30 Nr. 3

Ludwig van Beethoven

Violinsonate Nr. 9 A-Dur op. 47 »Kreutzersonate«

Ludwig van Beethoven

Violinsonate Nr. 10 G-Dur op. 96

Termine und Karten

Verkaufshinweise

Di, 08. Dez 2020, 20.00 Uhr

Kammermusiksaal

Programm

Eigenständig und doch wie aneinandergeschmiegt sind die musikalischen Entwicklungsbögen in Ludwig van Beethovens Violinsonaten, die den Hörer in verschiedene Welten führen. Ideal für zwei profilierte Beethoven-Kenner wie Frank Peter Zimmermann und Martin Helmchen, die am zweiten Abend ihrer zyklischen Gesamtaufführung auch die Es-Dur-Sonate spielen, deren Klavierpart der Komponist mit technischen Finessen nur so spickte. Ebenfalls zu hören: Beethovens G-Dur-Sonate, die einen beseelten Dialog führt, der weit in die Ausdrucksbereiche der Romantik vordringt.

Frank-Peter Zimmermann (Foto: Harald Hoffmann/haenssler-Classic)

Martin Helmchen (Foto: Giorgia Bertazzi)