(Foto: Thomas Rosenthal)

Matinee der Freunde der Berliner Philharmoniker

Bettina Sartorius Violine

Ludwig Quandt Violoncello

David Riniker Violoncello

Alexander Bader Klarinette

Hendrik Heilmann Klavier

Carolin Eichhorst Rezitation

Camill Jammal Rezitation

»Die französische Musik will vor allem erfreuen« − Eine Debussy-Matinee zum 100. Todestag

Gäste werden um einen Unkostenbeitrag von nicht weniger als 20 Euro pro Person gebeten.

Termine und Karten

So, 25. Feb 2018, 11:00 Uhr

Philharmonie

Veranstalter/Kartenverkauf

Freunde der Berliner Philharmoniker e.V.

Herbert-von-Karajan-Straße 1

Tel: +49 (30) 25488 - 222

Fax: +49 (30) 25488 - 245

Per E-Mail kontaktieren

Website besuchen

Programm

Vor hundert Jahren, am 25. März 1918, starb der französische Komponist Claude Debussy, der mit seinen impressionistischen Klängen neue Welten eröffnete. Die Freunde der Berliner Philharmoniker ehren ihn mit einer musikalisch-literarischen Matinee. Zwischen den fünf Werken des Programms, die von Mitgliedern der Berliner Philharmoniker gespielt werden, erinnern sich Zeitgenossen an den Komponisten. Und der meldet sich auch selbst zu Wort.

(Foto: Thomas Rosenthal)