Lunchkonzert

Krzysztof Polonek Violine

Katarzyna Polonek Violoncello

Jakub Kościuszko Gitarre

Ewa Fabiańska-Jelińska

Menojre für Violoncello solo

Franz Schubert

Arpeggione-Sonate a-Moll D 821 (Fassung für Violoncello und Gitarre von Helmut Wirth und Konrad Ragossnig) 1. Satz Allegro moderato

Johann Sebastian Bach

Sonate a-Moll BWV 1003 (Fassung für Gitarre solo von Jakub Kościuszko): 3. Satz Andante und 4. Satz Allegro

Mauro Giuliani

Grand Duo concertant für Violine und Gitarre op. 85

Eintritt frei

Bei den Lunchkonzerten sind grundsätzlich Besucher aller Altersgruppen herzlich willkommen. Bitte beachten Sie aber, dass – anders als bei den Familien- und Kinderkonzerten unserer Education-Abteilung – die Konzeption der Lunchkonzerte nicht explizit auf Kinder ausgerichtet ist.

Mit Rücksicht auf die ausführenden Künstler und die anderen Konzertgäste bitten wir interessierte Eltern, vor dem Besuch eines Lunchkonzertes abzuwägen, ob ihr Kind ca. 45 Minuten still sitzen kann und möchte.

Termine und Karten

Di, 31. Jan. 2017 13 Uhr

Philharmonie Foyer