Lunchkonzert

Posaunenklasse der Universität der Künste Berlin, Prof. Stefan Schulz:

Rocco Rescigno, Dominik Hauer, Filipe Alves, Yuval Wolfson, Mohamed Ali, Dennis Schenkel, Ruben Tome, Ruben Toribio Monteagudo, Oscar Crespo, Diogo Andrade, Lucas Tiefenthaler

Franz Bibl

Ave Maria

Philipp Sparke

Tokyo Triptych (1. Satz)

Johann Sebastian Bach

Fuge g-Moll

Vincent Persichetti

Parable für Posaune solo

Enrique Crespo

Bruckner-Etüde für das tiefe Blech

Derek Bourgeois

Osteoblast für acht Posaunen

Eintritt frei

Bei den Lunchkonzerten sind grundsätzlich Besucher aller Altersgruppen herzlich willkommen. Bitte beachten Sie aber, dass – anders als bei den Familien- und Kinderkonzerten unserer Education-Abteilung – die Konzeption der Lunchkonzerte nicht explizit auf Kinder ausgerichtet ist.

Mit Rücksicht auf die ausführenden Künstler und die anderen Konzertgäste bitten wir interessierte Eltern, vor dem Besuch eines Lunchkonzertes abzuwägen, ob ihr Kind ca. 45 Minuten still sitzen kann und möchte.

Termine und Karten

Di, 01. Nov 2016, 13:00 Uhr

Philharmonie Foyer