Education

MusikPLUS TANZ

MusikPLUS TANZ

Was bedeutet es, in einer neuen Welt anzukommen? Fühlen wir uns angesichts des Neuen um uns herum beklemmt oder frei? Das waren die Fragen, denen die Teilnehmer dieses kreativen Projekt nachgingen. Natürlich diente auch hier ein Musikstück als Inspirationsquelle der eigenen, in dieser Veranstaltung präsentierten, kreativen Ausdrucksformen: Edgard Varèses »Amériques«.

Kreatives Projekt mit Gruppen sozialer Einrichtungen zu Edgard Varèses Amériques – Präsentation der Ergebnisse

Termine und Karten

Fr, 17. Jun 2016, 17:30 Uhr

Philharmonie Foyer

Programm

Abschlusspräsentation des kreativen Projekts zu Edgard Varèses Amériques. Wie setzt man die Musik, die Edgard Varèse komponierte, nachdem er frisch nach Amerika ausgewandert war, in Bewegung um? Was bedeutet es, in einer neuen Welt anzukommen? Fühlen wir uns frei? Beklemmt uns das Neue um uns herum? In Kooperation mit dem Gefängnistheater aufBruch widmen sich die Teilnehmenden unter Leitung von Martin Stegner, Bratscher der Berliner Philharmoniker, sowie Tanzpädagogen diesen Themen, die von ganz viel Jazz umgeben sind.