Education

Termine und Karten

Sa, 28. Feb 2015, 11:00 Uhr

Hermann-Wolff-Saal

Programm

Im letzten Kreativstudio der Saison sind alle aufgefordert mitzumachen: Laiensänger, Laienmusiker und Musikinteressierte, die Neugier und Entdeckungsdrang treibt, Klänge aller Arten auszuprobieren. Unter der Leitung des Sheng-Spielers Wu Wei machen sich die Teilnehmer auf die Suche nach Klängen – ob gezupft, gestrichen, gesungen, gesummt, gespielt, geblasen. Ziel ist es, Kreativität frei zu setzen und das Gehör dafür zu sensibilisieren, wie sich der Klang in einer Gruppe entwickelt, wie man sich selbst klanglich einfügen oder diesen Klang verändern kann.

Der aus China stammende Wu Wei kam nach einem Meisterschüler-Studium der chinesischen Mundorgel Sheng am Musikkonservatorium von Shanghai durch ein DAAD-Stipendium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler" nach Berlin. Er widmet sich der traditionellen chinesischen Musik ebenso wie der moderne und improvisierten Musik und adaptiert Einflüsse aus Jazz, Neuer Musik und Minimal Music. Er ist regelmäßiger Gastmusiker bei zahlreichen Festivals und Orchestern und arbeitet als Solist mit verschiedenen Ensembles zusammen.

(Foto: Elsa Throp)

Interessiert?

Kitas können sich hier per E-Mail anmelden. Bitte beachten Sie den Stichtag der Anmeldung.

mehr lesen