Philharmonischer Salon

Aboserie S

Der Philharmonische Salon, konzipiert vom langjährigen Solocellisten der Berliner Philharmoniker Götz Teutsch, bringt auch in dieser Spielzeit Literatur, Musik und Geschichte auf unterhaltsame, aufschlussreiche Weise zusammen.

Die internationale Reputation Dmitri Schostakowitschs wurde vom sowjetischen Regime skrupellos ausgebeutet; gleichzeitig musste der unablässig schikanierte Komponist immer mit seiner Verhaftung rechnen. Diese Lebenssituation hat Julian Barnes in seinem Roman Der Lärm der Zeit eindringlich beschrieben – Ausgangspunkt für ein Stimmungs- und Zeitbild.

György Ligeti, dessen Musik in mehreren Konzerten der Biennale der Berliner Philharmoniker aufgeführt wird, stammte wie Götz Teutsch aus dem heute rumänischen Siebenbürgen. Das Biennale-Programm des Salons widmet sich dieser Region, in der sich rumänische, ungarische, deutsche und jüdische Traditionen begegneten.

Um das Jahr 1800 gab es in Berlin ein pulsierendes Kulturleben, zu dessen Fixpunkten die Salons der Stadt gehörten. Berühmte Gastgeberinnen waren etwa Henriette Herz und Rahel Varnhagen. Obwohl als jüdische Frauen gesellschaftlich in zweifacher Hinsicht benachteiligt, gelang es ihnen, führende Geister um sich zu versammeln: etwa die Humboldt-Brüder, Friedrich Schlegel oder Jean Paul. Wir lassen diese Zusammenkünfte wiederaufleben.


Ihre Abovorteile im Überblick

  • Feste Termine
  • Ermäßigung gegenüber dem Einzelkartenkauf
  • Automatische Verlängerung
  • Fester Sitzplatz
  • Auf Wunsch persönliche Beratung

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern!

Zum Abonnementbüro

Sonntag,

16. Okt 2022,
16.00 Uhr

Kammermusiksaal

Aboserie: S – Philharmonischer Salon

So, 16. Okt 2022, 16.00 Uhr
Kammermusiksaal

Philharmonischer Salon
Dmitri Schostakowitsch: Der Klang der Angst

Max Simonischek Sprecher

Mitglieder der Berliner Philharmoniker

Cordelia Höfer Klavier

Götz Teutsch Moderation und Programmgestaltung

Mehr lesen

Sonntag,

23. Okt 2022,
16.00 Uhr

Kammermusiksaal

Aboserie: S – Philharmonischer Salon

So, 23. Okt 2022, 16.00 Uhr
Kammermusiksaal

Philharmonischer Salon
Dmitri Schostakowitsch: Der Klang der Angst

Max Simonischek Sprecher

Mitglieder der Berliner Philharmoniker

Cordelia Höfer Klavier

Götz Teutsch Moderation und Programmgestaltung

Mehr lesen

Sonntag,

19. Feb 2023,
16.00 Uhr

Kammermusiksaal

Aboserie: S – Philharmonischer Salon

So, 19. Feb 2023, 16.00 Uhr
Kammermusiksaal

Biennale der Berliner Philharmoniker
Philharmonischer Salon: Györgi Ligeti

Ulrich Matthes Sprecher

Mitglieder der Berliner Philharmoniker

Cordelia Höfer Klavier

Götz Teutsch Programmgestaltung

Mehr lesen

Sonntag,

26. Feb 2023,
16.00 Uhr

Kammermusiksaal

Aboserie: S – Philharmonischer Salon

So, 26. Feb 2023, 16.00 Uhr
Kammermusiksaal

Biennale der Berliner Philharmoniker
Philharmonischer Salon: Györgi Ligeti

Ulrich Matthes Sprecher

Mitglieder der Berliner Philharmoniker

Cordelia Höfer Klavier

Götz Teutsch Programmgestaltung

Mehr lesen

Sonntag,

21. Mai 2023,
16.00 Uhr

Kammermusiksaal

Kammermusik | Aboserie: S – Philharmonischer Salon

So, 21. Mai 2023, 16.00 Uhr
Kammermusiksaal

Philharmonischer Salon:
Berliner Salons des 19. Jahrhunderts

Naomi Krauss Sprecherin

Max Hopp Sprecher

Philharmonisches Streichquartett

Marie-Pierre Langlamet Harfe

Cordelia Höfer Klavier

Götz Teutsch Programmgestaltung

Mehr lesen

Sonntag,

28. Mai 2023,
16.00 Uhr

Kammermusiksaal

Kammermusik | Aboserie: S – Philharmonischer Salon

So, 28. Mai 2023, 16.00 Uhr
Kammermusiksaal

Philharmonischer Salon:
Berliner Salons des 19. Jahrhunderts

Naomi Krauss Sprecherin

Max Hopp Sprecher

Philharmonisches Streichquartett

Marie-Pierre Langlamet Harfe

Cordelia Höfer Klavier

Götz Teutsch Programmgestaltung

Mehr lesen