Aboserie Z

Orgel

Bei den Orgelmatineen der Berliner Philharmoniker dreht sich an fünf Sonntagvormittagen alles um die »Königin der Instrumente«. Den Anfang macht mit Sebastian Heindl ein Shootingstar unter den Organisten unserer Zeit. Wo immer der 24-Jährige auftritt, erntet er Beifallsstürme. An seiner Seite: die Blechbläser der Berliner Philharmoniker. Gemeinsam präsentieren sie unter anderem George Gershwins Variationen über »I Got Rhythm«.

Unter Johann Sebastian Bachs Schülern nimmt Johann Ludwig Krebs eine Sonderstellung ein. Neun Jahre war er Privatschüler und Notenkopist des Leipziger Thomaskantors. Was liegt also näher, als beiden Komponisten ein gemeinsames Konzert zu widmen? Die Organistin Els Biesemans holt sich dafür Verstärkung vom philharmonischen Oboisten Andreas Wittmann und präsentiert festliche Barockmusik vom Feinsten.

Orgel und Trompete stellen im Konzertleben ein beliebtes Duo dar. Der silbrig glänzende Klang der Orgel verschmilzt ganz wunderbar mit dem strahlenden Ton der Trompete. Das demonstrieren der französische Organist Yves Castagnet und Andre Schoch, Trompeter der Berliner Philharmoniker. Auf dem Programm stehen Harald Genzmers melodienreiche Sonate, die Heroischen Erzählungen des jungen Franzosen Jean-Baptiste Robin und schließlich Thierry Escaichs mitreißende Tanz-Fantasie.

Die Orgel und das Cello haben auf den ersten Blick zwar nicht viel gemeinsam, beherrschen jedoch beide die Kunst des instrumentalen Singens. Thomas Ospital, Organist der Kirche St. Eustache in Paris, und Bruno Delepelaire, Erster Solocellist der Berliner Philharmoniker, präsentieren in einem Programm »à la française« diese spannende Klangkonstellation.

Im Abschlusskonzert der Orgelreihe spielt der New Yorker Stephen Tharp ausschließlich Toccaten. Selbstverständlich fehlt weder Bachs d-Moll-Toccata noch die ebenfalls legendäre Toccata von Charles-Marie Widor.


Gut zu wissen: Gegenüber dem Einzelkauf von Tickets bieten alle unsere Abonnements eine deutliche Ersparnis. Ein Abo verlängert sich jeweils um eine weitere Spielzeit, wenn es nicht bis zum 15. Juni des laufenden Jahres gekündigt wird.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern!

Zum Abonnementbüro

Sonntag,

03. Okt 2021,
11.00 Uhr

Philharmonie

Orgel | Aboserie: Z

So, 03. Okt 2021, 11.00 Uhr
Philharmonie

Sebastian Heindl Orgel

Blechbläserensemble der Berliner Philharmoniker

Werke von Richard Wagner, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Camille Saint-Saëns, Giacomo Puccini, Sigfrid Karg-Elert und Paul Dukas

mehr lesen

Sonntag,

19. Dez 2021,
11.00 Uhr

Philharmonie

Orgel | Aboserie: Z

So, 19. Dez 2021, 11.00 Uhr
Philharmonie

Els Biesemans Orgel

Andreas Wittmann Oboe

Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Georg Philipp Telemann und Johann Ludwig Krebs

mehr lesen

Sonntag,

30. Jan 2022,
11.00 Uhr

Philharmonie

Orgel | Aboserie: Z

So, 30. Jan 2022, 11.00 Uhr
Philharmonie

Yves Castagnet Orgel

Andre Schoch Trompete

Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Harald Genzmer, Louis Vierne, Jean-Baptiste Robin, Maurice Duruflé und Thierry Escaich

mehr lesen

Sonntag,

13. Mär 2022,
11.00 Uhr

Philharmonie

Orgel | Aboserie: Z

So, 13. Mär 2022, 11.00 Uhr
Philharmonie

Thomas Ospital Orgel

Bruno Delepelaire Violoncello

Werke von Marcel Dupré, César Franck, Gabriel Fauré, Joseph Jongen, Charles-Marie Widor, Rolande Falcinelli, Thomas Ospital, Émile Bourdon und Thierry Escaich

mehr lesen

Sonntag,

01. Mai 2022,
11.00 Uhr

Philharmonie

Orgel | Aboserie: Z

So, 01. Mai 2022, 11.00 Uhr
Philharmonie

Stephen Tharp Orgel

Werke von Johann Sebastian Bach, Carlos Seixas, Girolamo Frescobaldi, Juan Bautista Cabanilles, Guy Bovet, Henri Mulet, Joseph Jongen, Anthony Newman, Anton Heiller, Jean Guillou und Charles-Marie Widor

mehr lesen