Aboserie P

Jazz at Berlin Philharmonic

In der Reihe Jazz at Berlin Philharmonic finden Sie keine gewöhnlichen Jazz-Konzerte, sondern einmalige, unwiederholbare Ereignisse. Kurator Siggi Loch stellt jeden Abend unter ein besonderes Motto und holt dafür seit dem Start der Reihe 2012 die innovativsten Jazzerinnen und Jazzer der Welt in die Philharmonie – fast immer zum ersten Mal in der jeweiligen Besetzung und gelegentlich Seite an Seite mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker. Den Reiz dieses Konzepts haben die bislang 30, stets ausverkauften Konzerte des Jazz at Berlin Philharmonic eindrucksvoll bewiesen. Auch in der Saison 2021/22 sind wieder fünf solcher Erlebnisse geplant.

Unter dem Titel New Cool werden im September der aufstrebende schwedische Pianist Joel Lyssarides – in seiner Heimat schon zum Nachfolger von Esbjörn Svensson ausgerufen – und sein etablierter österreichischer Kollege David Helbock mit seinem neuen Trio den Cool Jazz eines Chet Baker oder Gerry Mulligan neu beleuchten. Im November erinnert der junge amerikanische Trompeter Theo Croker, eines der größten Talente seines Fachs, mit seinem Quartett und Mitgliedern der Berliner Philharmoniker unter dem Titel Sketches of Miles an den 30. Todestag von Miles Davis.

Einer der Schwerpunkte von Jazz at Berlin Philharmonic war seit jeher der europäische Jazz. Eine italienische Nacht rund um den sardischen Trompeter Paolo Fresu, einen Meister der mediterran leuchtenden Musik, setzt dies im März 2022 fort. In den letzten beiden Konzerten der Saison treffen dann Europa und Amerika aufeinander: Führende europäische Bassisten würdigen im April ihr großes US-Vorbild Charles Mingus, der in diesem Monat 100 Jahre alt geworden wäre. Die Amerikanerin Maria Schneider schließlich, eine Pionierin des orchestralen Jazz, präsentiert im Mai in einer Europa-Premiere ihr neues, Grammy-gekröntes Projekt Data Lords mit der WDR Big Band.


Gut zu wissen: Gegenüber dem Einzelkauf von Tickets bieten alle unsere Abonnements eine deutliche Ersparnis. Ein Abo verlängert sich jeweils um eine weitere Spielzeit, wenn es nicht bis zum 15. Juni des laufenden Jahres gekündigt wird.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern! Zum Abonnementbüro

Mittwoch,

29. Sep 2021,
20.00 Uhr

Kammermusiksaal

Aboserie: P

Mi, 29. Sep 2021, 20.00 Uhr
Kammermusiksaal

Jazz at Berlin Philharmonic

Joel Lyssarides Trio

Helbock-Studnitzky-Jansen Trio

mehr lesen

Samstag,

27. Nov 2021,
20.00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: P

Sa, 27. Nov 2021, 20.00 Uhr
Philharmonie

Jazz at Berlin Philharmonic

Theo Croker Quartett

Mitglieder der Berliner Philharmoniker

Hans Ek Dirigent und Arrangements

mehr lesen

Mittwoch,

16. Mär 2022,
20.00 Uhr

Kammermusiksaal

Kammermusik | Aboserie: P

Mi, 16. Mär 2022, 20.00 Uhr
Kammermusiksaal

Jazz at Berlin Philharmonic

Paolo Fresu Trompete, Flügelhorn und Leitung

und weitere Mitwirkende

mehr lesen

Mittwoch,

13. Apr 2022,
20.00 Uhr

Kammermusiksaal

Aboserie: P

Mi, 13. Apr 2022, 20.00 Uhr
Kammermusiksaal

Jazz at Berlin Philharmonic

Georg Breinschmid Kontrabass

Magnus Lindgren Arrangements

Tim Lefebvre E-Bass

Céline Bonacina Saxofone

Tony Lakatos Saxofone

Jakob Manz Saxofone

Matthias Schriefl Trompete

Shannon Barnett Posaune

Roberto Di Gioia Piano und Keyboard

Anton Eger Schlagzeug

mehr lesen

Montag,

30. Mai 2022,
20.00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: P

Mo, 30. Mai 2022, 20.00 Uhr
Philharmonie

Jazz at Berlin Philharmonic

WDR Big Band

Maria Schneider Komposition, Arrangement und Leitung

mehr lesen