Konzerte mit den Berliner Philharmonikern

Aufgrund der derzeit geltenden Regularien zur Eindämmung der Corona-Pandemie dürfen wir bis Ende Oktober unsere Orchesterkonzerte nur in geringerer Besetzung, mit stark reduzierter Anzahl an Zuhörerinnen und Zuhörern, ohne Pause und unter Einhaltung zahlreicher Hygienevorgaben spielen. Das hat leider zur Folge, dass wir die geplanten Konzerte im Rahmen der philharmonischen Abonnements im September und Oktober nicht durchführen können. Dies bedauern wir außerordentlich. Wir haben daher den Online-Verkauf für diese Abo-Reihe vorläufig ausgesetzt. Über die Wiederaufnahme des Online-Verkaufs informieren wir so bald wie möglich.


Gut zu wissen: Gegenüber dem Einzelkauf von Tickets bieten alle unsere Abonnements eine deutliche Ersparnis. Ein Abo verlängert sich jeweils um eine weitere Spielzeit, wenn es nicht bis zum 15. Juni des laufenden Jahres gekündigt wird.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern! Zum Abonnementbüro

Samstag,

09. Jan 2021,
19.00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: L

Sa, 09. Jan 2021, 19.00 Uhr
Philharmonie

Berliner Philharmoniker

Semyon Bychkov Dirigent

Lisa Batiashvili Violine

Werke von Peter Tschaikowsky und Dmitri Schostakowitsch

mehr lesen online sehen

Freitag,

19. Feb 2021,
20.00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: L

Fr, 19. Feb 2021, 20.00 Uhr
Philharmonie

Biennale der Berliner Philharmoniker

Berliner Philharmoniker

Donald Runnicles Dirigent

Simon McBurney Regie

Gerard McBurney Dramaturgie

Will Duke Videodesign

Anna Fleischle Produktionsdesign

Rundfunkchor Berlin

Werke von Paul Hindemith und Kurt Weill

mehr lesen

Donnerstag,

13. Mai 2021,
20.00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: L

Do, 13. Mai 2021, 20.00 Uhr
Philharmonie

Berliner Philharmoniker

Kirill Petrenko Dirigent

Gustav Mahler Symphonie Nr. 9

mehr lesen

Donnerstag,

17. Jun 2021,
20.00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: L

Do, 17. Jun 2021, 20.00 Uhr
Philharmonie

Berliner Philharmoniker

Jean-Christophe Spinosi Dirigent

Philippe Jaroussky Countertenor

Werke von Antonio Vivaldi, Georg Philipp Telemann, Joseph Haydn, Gioacchino Rossini und Wolfgang Amadeus Mozart

mehr lesen