Abonnement Saison 2019/2020

Orchesterkonzert

Vorteile und Laufzeit

Für alle Abonnements gilt: Gegenüber dem Einzelkauf der Karten bietet ein Abonnement immer eine deutliche Ersparnis. Das Abo verlängert sich jeweils um eine weitere Spielzeit, wenn es nicht bis zum 15. Juni des laufenden Jahres gekündigt wird.

Bestellung

Zur schriftlichen Bestellung laden Sie sich bitte das Bestellformular herunter. Tragen Sie Ihre Wunschserie und Preiskategorie/Sitzplatzwünsche ein und senden Sie Ihre Bestellung entweder als Brief, Fax oder E-Mail an unser Abonnementbüro. Zum Abonnementbüro

Samstag,

21. Sep 2019,
19:00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: C

Sa, 21. Sep 2019, 19:00 Uhr
Philharmonie

Berliner Philharmoniker

Santtu-Matias Rouvali Dirigent

Alice Sara Ott Klavier

Werke von Uuno Klami, Maurice Ravel und Jean Sibelius

mehr lesen online sehen

Donnerstag,

17. Okt 2019,
20:00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: C

Do, 17. Okt 2019, 20:00 Uhr
Philharmonie

Berliner Philharmoniker

Emmanuelle Haïm Dirigentin

Lucy Crowe Sopran

Florian Sempey Bariton

Werke von Henry Purcell und Georg Friedrich Händel

mehr lesen

Donnerstag,

19. Dez 2019,
20:00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: C

Do, 19. Dez 2019, 20:00 Uhr
Philharmonie

Berliner Philharmoniker

Daniel Harding Dirigent

Frank Peter Zimmermann Violine

Christian Gerhaher Bariton

Werke von Ludwig van Beethoven und Gustav Mahler

mehr lesen

Freitag,

24. Jan 2020,
20:00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: C

Fr, 24. Jan 2020, 20:00 Uhr
Philharmonie

Berliner Philharmoniker

Kirill Petrenko Dirigent

Gustav Mahler Symphonie Nr. 6

mehr lesen

Donnerstag,

12. Mär 2020,
20:00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: C

Do, 12. Mär 2020, 20:00 Uhr
Philharmonie

Berliner Philharmoniker

Sir Simon Rattle Dirigent

Neue Vocalsolisten Stuttgart

Werke von Luciano Berio und Béla Bartók

mehr lesen

Freitag,

05. Jun 2020,
20:00 Uhr

Philharmonie

Aboserie: C

Fr, 05. Jun 2020, 20:00 Uhr
Philharmonie

Berliner Philharmoniker

Mariss Jansons Dirigent

Denis Matsuev Klavier

Guillaume Jehl Trompete

Werke von Dmitri Schostakowitsch und Igor Strawinsky

mehr lesen