Ihr Konzertbesuch in Corona-Zeiten

Wir freuen uns, Sie in der Philharmonie Berlin begrüßen zu dürfen. Auf dieser Seite haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrem Konzertbesuch zusammengefasst. Wir bitten Sie besonders, unsere Hygieneregeln zu beachten, um sich selbst und andere vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen. Wir aktualisieren diese Seite in regelmäßigem Abstand und gemäß der jeweils aktuell vorliegenden Beschlusslage durch den Senat Berlin. Bestimmungen in den Hygieneregeln können sich kurzfristig vor Veranstaltungen ändern. Bitte werfen Sie daher kurz vor Ihrem Konzertbesuch nochmal einen Blick auf diese Seite.

Zugang zu unseren Konzerten

Für den Zugang zu unseren Konzerten benötigen Sie folgende Dokumente – digital oder gerne auch als Ausdruck:

  • Ihr Ticket. Die Tickets werden nicht personalisiert, deshalb müssen Sie sich vor Betreten des Hauses über die Corona-Warn-App, die Luca-App oder an unserem Informationsstand registrieren. Sollte eine digitale Registrierung für Sie nicht infrage kommen, nutzen Sie bitte unser Besucherdaten-Formular. Gerne können Sie dieses bereits vorab ausfüllen und zum Konzertbesuch mitbringen.
  • Ihren tagesaktuellen negativen Testbescheid auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test)
    • oder einen Nachweis über eine vollständige COVID-19-Impfung mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff (die letzte Impfgabe muss mind. 14 Tage zurückliegen)
    • oder einen Nachweis über Ihre Genesung (das positive PCR-Testergebnis liegt mindestens 28 Tage jedoch maximal sechs Monate zurück bzw. bei einer länger zurückliegenden Infektion in Verbindung mit mind. einer Impfung gegen Covid-19)
  • Ihren Lichtbildausweis

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hygienebestimmungen sowie die ausführlichen Fragen und Antworten zum Konzertbesuch. Besucherinnen und Besucher, die sich nicht an die Vorgaben halten, z. B. keine FFP2-Maske ohne Ventil tragen möchten, können von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Ticketpreises.

Unsere Konzerte finden unter Vorbehalt der entsprechenden Genehmigungen statt. Sollten aufgrund anderslautender Vorgaben des Senats Planänderungen wie Konzertabsagen notwendig sein, erstatten wir die erworbenen Tickets selbstverständlich.

 


Hygienehinweise für Ihren Konzertbesuch
 

Im gesamten Gebäude und auch während des Konzerts gilt FFP2-Maskenpflicht. Bitte bringen Sie eine eigene FFP2-Maske mit. Ein ärztliches Attest befreit nicht von der Maskenpflicht.

Nur negativ getestete, vollständig geimpfte oder genesene Personen erhalten Zutritt zu unseren Veranstaltungen.

Bitte halten Sie sich an den Eingang und die Einlasszeit, die auf Ihrem Ticket vermerkt sind.

Lageplan der Eingänge

Folgen Sie den farbigen Pfaden unseres Wegeleitsystems.

Es stehen nur wenige Aufzüge zur Verfügung. Nutzen Sie wenn möglich die Treppen.

Derzeit dürfen wir unser Publikum ohne Abstände platzieren.

Taschen bis zu einer Größe von DIN A4 dürfen mit in den Konzertsaal genommen werden.

Bitte geben Sie ihre Jacken und größere Taschen an der Garderoben ab.

Halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen.

Unsere Veranstaltungen finden mit Pause statt. Die Pausenbars sind für Sie geöffnet.

Husten und niesen Sie stets in die Armbeuge.

Nutzen Sie die Desinfektionsspender.

Personen mit Krankheitssymptomen und Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage mit COVID-19-Patienten in Kontakt waren, dürfen die Philharmonie nicht betreten.


Fragen und Antworten zum Konzertbetrieb in Corona-Zeiten

Kartenverkauf

Wann und wie kann ich Konzertkarten erwerben?

Der allgemeine Vorverkauf für Veranstaltungen der Stiftung Berliner Philharmoniker bis Ende Oktober beginnt am 9. August um 9 Uhr online und telefonisch. Ab dem 16. August können Sie Tickets während der Kartenöffnungszeiten auch an unserer Konzertkasse im Foyer der Philharmonie Berlin erwerben.

Wie werden Konzertgäste in den Sälen platziert?

Nach den derzeitigen Vorgaben dürfen wir unser Publikum ohne Abstände platzieren. Im Großen Saal dürfen maximal 2.000 Menschen im Publikum sitzen, der Kammermusiksaal darf voll belegt werden. Sie buchen Ihre Tickets sitzplatzgenau und können während des Kaufprozesses Ihren Wunschplatz wählen.

Darf ich meine Konzertkarten weitergeben?

Sollten Sie kurzfristig verhindert sein, können Sie Ihre Karte weitergeben.

Was passiert, wenn das von mir gebuchte Konzert abgesagt wird?

Im Falle einer Vorstellungsabsage erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Konzertbesuch

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es für den Konzertbesuch?

Für den Zugang zu unseren Konzerten benötigen Sie folgende Dokumente – digital oder gerne auch als Ausdruck:

  • Ihr Ticket. Die Tickets werden nicht personalisiert, deshalb müssen Sie sich vor Betreten des Hauses über die Corona-Warn-App, die Luca-App oder an unserem Informationsstand registrieren. Sollte eine digitale Registrierung für Sie nicht infrage kommen, nutzen Sie bitte unser Besucherdaten-Formular. Gerne können Sie dieses bereits vorab ausfüllen und zum Konzertbesuch mitbringen.
  • Ihren tagesaktuellen negativen Testbescheid auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test)
    • oder einen Nachweis übervollständige Covid-19-Impfung (die letzte Impfgabe muss mind. 14 Tage zurückliegen)

    • oder einen Nachweis über Ihre Genesung (das positive PCR-Testergebnis liegt mindestens 28 Tage jedoch maximal sechs Monate zurück bzw. bei einer länger zurückliegenden Infektion in Verbindung mit mind. einer Impfung gegen Covid-19).

  • Ihren Lichtbildausweis.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Ticket und Ihren Test-/Impf-/Genesenennachweis als Ausdruck mitzubringen oder so auf Ihrem Smartphone abzuspeichern, dass Sie die Dokumente bei der Einlasskontrolle einfach zur Hand haben.

Welche Zugangsvoraussetzungen gelten für Kinder und Jugendliche?

Auch Kinder sind verpflichtet, ein tagesaktuelles negatives Testergebnis oder einen Nachweis über vollständige Impfung bzw. eine Genesung vorzuzeigen. Damit der Nachweis bei der Einlasskontrolle entsprechend zugeordnet werden kann, ist es notwendig, dass auch Kinder einen Ausweis mit Bild (z. B. Kinder- oder Schülerausweis) zur Veranstaltung mitbringen. Kinder bis einschließlich 14 Jahren müssen während des gesamten Aufenthalts in der Philharmonie Berlin  einen medizinischen Mundschutz tragen. Für Jugendliche ab 15 Jahren gilt  die FFP2-Maskenpflicht. Bitte beachten Sie, dass für jedes Kind ein eigenes Ticket benötigt wird.

Muss ich auch während der Konzerte eine Maske tragen? Welche Masken werden akzeptiert?

  • Trotz der Voraussetzung, dass jeder Konzertgast einen negatives Testergebnis bzw. eine vollständige Impfung oder eine Genesung vorweisen kann, gelten unsere Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Daher besteht zu Ihrem und zum Schutz der anderen Gäste während des gesamten Aufenthalts in der Philharmonie Berlin FFP2-Maskenpflicht. Bitte denken Sie daran, einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen und beachten Sie, dass nur FFP2-Masken ohne Ventil akzeptiert werden. Auch ein vorliegendes ärztliches Attest befreit nicht von der Maskenpflicht.
  • Kinder bis einschließlich 14 Jahren können alternativ eine medizinische Maske tragen.

Welche Maßnahmen trifft die Stiftung Berliner Philharmoniker, um einen sicheren Konzertbetrieb zu garantieren?

In den letzten Monaten haben wir vielfältige Maßnahmen ergriffen, um den Gesundheitsschutz aller Konzertgäste, Künstler*innen und Mitarbeiter*innen bestmöglich zu gewährleisten:

  • Gute Durchlüftung vermeidet Infektionen. Die Stiftung Berliner Philharmoniker hat mit der TU Berlin das Verhalten von Aerosolen im Zuschauerraum erforscht. Die Ergebnisse zeigen eine hohe Wirksamkeit der Klimaanlage, die ausschließlich mit von außen zugeführter Frischluft betrieben wird.
  • Ausschließlich negativ getestete, vollständig geimpfte oder genesene Personen werden eingelassen.
  • Die Wegeführung ist so gestaltet, dass Begegnungen minimiert werden.
  • Die Einlasskontrolle findet kontaktlos statt – wir scannen Ihr Ticket aus sicherer Entfernung.
  • Die Reinigung und Desinfektion stark frequentierter Bereiche und sogenannter High-Touch-Points wie Handläufe und Türklinken wird insbesondere während der Veranstaltungen intensiviert.
  • Wir stellen im gesamten Gebäude Handdesinfektionsmittel bereit.
  • Die beteiligten Mitarbeiter*innen, das Einlasspersonal sowie die Künstler*innen werden regelmäßig getestet.

Wie bekomme ich einen Testtermin?

Sie sind für die Buchung eines Termins selbst verantwortlich. Wir raten Ihnen, so schnell wie möglich einen Termin in Ihrem Wunschtestzentrum zu vereinbaren. Alle vom Land Berlin zertifizierten Teststellen finden Sie unter test-to-go.berlin.

Kann ich auch einen Selbstschnelltest vorzeigen?

Befunde von nicht zertifizierten Testzentren oder andere Testergebnisse (wie z.B. Laientests) werden bei der Einlasskontrolle nicht akzeptiert. Alle vom Land Berlin zertifizierten Teststellen finden Sie unter test-to-go.berlin.

Ab wann kann ich den Konzertsaal betreten und meinen Platz einnehmen?

Die Philharmonie Berlin öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.

Gibt es Konzerteinführungen?

Bis einschließlich Oktober werden keine Einführungen stattfinden können.

Gibt es Pausen und Gastronomiebetrieb?

Alle Konzerte finden mit Pausen statt. Die Bars in den Foyers sind eine Stunde vor Konzertbeginn sowie während der Pause geöffnet. Bitte halten Sie beim Anstehen den Mindestabstand von 1,5 m ein.


Sollte Ihre Frage hier nicht aufgelistet sein, können Sie sich gerne an uns wenden: