Benjamin Forster

Born in Vilsbiburg (Bayern)

Member since 2019-09-01

Benjamin Forster studierte in München am Richard Strauss Konservatorium und der Musikhochschule. Er war Akademist bei den Münchner Philharmonikern und der bayerischen Orchesterakademie. Zahlreiche Aushilfstätigkeiten in verschiedenen Symphonieorchestern und Opernhäusern gaben ihm bereits im jungen Alter die Möglichkeit mit vielen Künstlerpersönlichkeiten zusammenzuarbeiten. Seine Laufbahn als Orchestermusiker begann er am Opernhaus Zürich. 2006 wurde Benjamin Forster Solopauker des Tonhalle Orchesters Zürich, eine Position, die er bis zu seinem Wechsel zu den Berliner Philharmonikern im September 2019 inne hatte. Darüber hinaus unterrichtet Benjamin Forster als Dozent für Pauke ist an der Hochschule der Künste in Zürich und spielt in verschiedenen Kammermusikformationen.